Poliermaschinen – der kleine Helfer für große Polierarbeiten

Poliermaschinen
Poliermaschinen Bild von Karn Badjatia auf Pixabay

Es gab Zeiten, da mussten viele Arbeiten mühsam von Hand erledigt werden. So auch im Falle von Polier- und Schleifarbeiten. Inzwischen hat sich das dank des technischen Fortschrittes jedoch massiv geändert. Heute übernehmen elektronische Geräte wie eine Poliermaschine derartige Arbeiten. Was eine Poliermaschine alles kann und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie im Anschluss.

WeiterlesenPoliermaschinen – der kleine Helfer für große Polierarbeiten

Waldaxt Forstaxt

Die Waldaxt ist eine Universalaxt, die für Arbeiten im Wald, wie Bäume fällen, Äste abschlagen und Freischneiden von Buschwerk verwendet wird. Mit der massiven Rückseite lassen sich auch Keile in Baumstämme einschlagen.

WeiterlesenWaldaxt Forstaxt

Erdbohrer

Der einfachste rotierende Erdbohrer ist die handbetriebene Bohrschnecke. Diese wird zum setzen von Zaunpfählen und im Gartenbrunnenbau verwendet. Mit einem Hand – Erdbohrer sind Bohrtiefen von bis zu 9 Meter möglich. Wem das Bohren von Hand zu anstrengend ist, der kann auch derartige Bohrwendeln mit Benzinmotorantrieb verwenden.

WeiterlesenErdbohrer

Bohrerschleifmaschine selber bauen

Bohrerschleifmaschine selber bauen

 

 

Eine Bohrerschleifmaschine bzw. ein Bohrerschleifgerät besteht aus einer rotierenden Schleifscheibe und einem Werkzeughalter, der es ermöglicht jeden beliebigen Schleifwinkel einzustellen. Natürlich ist es auch möglich einen Spiralbohrer mit einem einfachen Schleifbock nachzuschleifen. Dies erfordert aber sehr viel Geschick und Erfahrung. Wird der Schleifwinkel nicht genau eingehalten, so ist das Bohrloch nicht maßhaltig.

WeiterlesenBohrerschleifmaschine selber bauen

Mauernutfräse, Wandfräse, Schlitzfräse

Die Mauernutfräse auch Wandfräse, Schlitzfräse oder Mauerschlitzer genannt, dient zum Herstellen von Schlitzen in das Mauerwerk für Elektroleitungen und Wasser- bzw. Heizungsleitungen. Professionelle Geräte können Frästiefen von bis zu 60 mm erreichen. Bei der Altbausanierung kann eine Mauernutfräse wertvolle Hilfe leisten, wenn nachträglich Leitungen verlegt werden sollen.

WeiterlesenMauernutfräse, Wandfräse, Schlitzfräse

Tauchsäge

Die Tauchsäge ist eine spezielle Art der Handkreissäge, die einen Tauchschnitt in das Werkstück ermöglicht. Beim Schnitt mit der Tauchsäge taucht das Sägeblatt von oben in das Werkstück ein. Um den Eintauchvorgang zu ermöglichen ist der Schlitten der Tauchsäge beweglich ausgestattet.

WeiterlesenTauchsäge

Laubsägen – Laubsäge

Die Laubsäge ist eine handgeführte Säge, die besonders für sehr feine Bastelarbeiten geeignet ist. Dünne Sperrholzplatten oder Spanplatten lassen sich mit der Laubsäge ausrissfrei sägen. Die Laubsäge besteht aus einem weit ausladenden U-förmigen Sägebogen aus Metall in den ein nur wenige zehntel Millimeter dickes Sägeblatt eingespannt wird.

WeiterlesenLaubsägen – Laubsäge

Kettensäge

Die Kettensäge, die auch als Motorsäge bezeichnet wird, ist eine handgeführte Säge, die hauptsächlich zum Sägen und Fällen von von Bäumen verwendet wird. Des weiteren wird die Kettensäge zum schneiden von Balken und Brennholz eingesetzt. Der Antrieb der Kettensäge kann durch einen Benzinmotor oder Elektromotor erfolgen.

WeiterlesenKettensäge

Kappsägen

Die Kappsäge ist eine spezielle Form der Kreissäge, bei der das Werkstück fest eingespannt wird. Das Sägeblatt mit dem gesamten Sägekopf ist an einem Gelenk befestigt, so dass mit der Kappsäge winkelgenaue Gehrungsschnitte möglich sind. Der Schnitt wird durch Abkippen des Sägekopfes durchgeführt.

WeiterlesenKappsägen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen