Lüftungsanlage: Vorteile, Nachteile, Arten und Kosten

Lüftungsanlagen blicken auf eine lange Geschichte zurück, kamen jedoch vor allem in großen Gebäuden zum Einsatz. In den letzten Jahren stieg die Notwendigkeit von möglichst energieeffizienten Gebäuden immer mehr. Daher sind Lüftungsanlagen in vielen neu errichteten Ein- oder Mehrfamilienhäusern, aber auch in gewerblich genutzten Immobilien, einstweilen immer häufiger Standard.

WeiterlesenLüftungsanlage: Vorteile, Nachteile, Arten und Kosten

Kategorien DIY

Wie Sie mit Aquarien Räume gestalten

Es tut Ihnen wie auch allen anderen gut, Fische zu beobachten. Ein Aquarium ist aber nicht nur ihre Heimat, sondern auch ein besonders spannendes, atmosphärisches Accessoire für Ihre Wohnung. Es kann wie ein echtes Kunstwerk wirken, sobald Sie einen Raum betreten, bereichert jede Einrichtung und sorgt zudem noch für mehr mentale Ruhe und Entspannung. Wenn auch Sie überlegen, ob Sie sich ein Aquarium für Ihre Wohnung wünschen und wie dieses hineinpassen soll, sind Sie hier richtig. Die wichtigsten Tipps und Tricks zur Raumgestaltung mit einem Aquarium finden Sie hier.

WeiterlesenWie Sie mit Aquarien Räume gestalten

Kategorien DIY

Wie baut man sein eigenes Hochbeet?

Bild von Ulrike Mai auf Pixabay

Das Gärtnern macht immer mehr Menschen Spaß und sorgt gleichzeitig für den notwendigen körperlichen und seelischen Ausgleich zur Büroarbeit. Außerdem sind natürlich Aroma und Vitamingehalt selbstgezogener Gemüse und Kräuter unvergleichlich. Herzhafte Radieschen, gesunde Möhren oder frische Erbsen haben einen Geschmack, der nichts mit den tiefgefrorenen oder in Plastik verpackten Gemüsen aus dem Supermarkt zu tun hat. Selbstverständlich gilt das auch für alle Salatsorten und Kräuter. Gesünder sind sie allemal.

WeiterlesenWie baut man sein eigenes Hochbeet?

Kategorien DIY

Mehr Sicherheit im Haus mit diesen Tipps

Deutschland gehört zu den wohl sichersten Ländern der Welt. Einwohner und Touristen fühlen sich in den deutschen Regionen sehr wohl und haben keine Angst, allein vor die Tür zu gehen. Dies zeigt sich auch an Statistiken: War die Kriminalitätsrate in unserer Bundesrepublik nach dem Fall des Eisernen Vorhangs sehr hoch, sanken die Delikte in den letzten Jahren immer weiter ab. Im Jahr 2021 wurde eine Reduktion von 27 Prozent im Vergleich zu 1993 festgestellt.

WeiterlesenMehr Sicherheit im Haus mit diesen Tipps

Kategorien DIY

Vinylboden-Arten: Designbeläge im Überblick

Adobe Stock

Der Vinylboden ist aus Hausbau, Renovierung und Sanierung nicht mehr wegzudenken. Wie bei vielen anderen Bodenbelägen auch ergeben sich jedoch zahlreiche Unterschiede aus den verschiedenen Produktaufbauten und Herstellungsweisen. Welche Vinylboden-Arten es gibt, welche Eigenschaften diese mitbringen und wofür sie sich am besten eignen, erklären wir in diesem Beitrag.

WeiterlesenVinylboden-Arten: Designbeläge im Überblick

Kategorien DIY

Wissenswertes zur Baufinanzierung – wie viel Haus kann ich mir leisten?

Der Traum von den eigenen vier Wänden ist tief in den Köpfen verankert! Steht doch der Besitz eines Eigenheims mit Garten mit einer besseren Lebensqualität und der Absicherung der Altersvorsorge im Zusammenhang. Außerdem wünschen sich viele, die monatlichen Mietzahlungen zukünftig in die eigene Immobilie zu investieren.

WeiterlesenWissenswertes zur Baufinanzierung – wie viel Haus kann ich mir leisten?

Kategorien DIY

Die passende Elektroinstallation für Ihr Zuhause – nützliche Tipps & Hinweise

Sofern Sie gerade dabei sind, ein neues Haus zu bauen, gibt es viele Dinge, die Sie beachten sollten. Dazu zählt auch die Elektroinstallation, damit Sie später alle Schalter und Anschlüsse genau dort vorfinden, wo Sie sie benötigen. Natürlich müssen Sie nicht genau wissen, wie die Installation der Elektrik funktioniert und können diese Aufgabe dem Elektriker überlassen.

WeiterlesenDie passende Elektroinstallation für Ihr Zuhause – nützliche Tipps & Hinweise

Kategorien DIY

Alles über Kachelöfen im Wohnzimmer

Bild von Dieter Ludwig Scharnagl auf Pixabay

Von Jahr zu Jahr werden Kachelöfen immer beliebter. Bereits frühere Generationen wussten die Wohlfühlwärme eines Kachelofens zu schätzen. Kachelöfen sind sehr zuverlässige Wärmespender und sorgen von Frühling bis Winter für mehr Wohnkomfort. Moderne Kachelöfen fürs Wohnzimmer können sowohl in Hinblick auf die Funktionalität als auch auf das Design überzeugen. Wir erläutern, worauf Sie beim Einsatz achten sollten.

WeiterlesenAlles über Kachelöfen im Wohnzimmer

Kategorien DIY

Road Trip: Warum sollte man sich mit einem solarbetriebenen Stromgenerator ausrüsten und wie trifft man die richtige Wahl?

Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay

Wenn die schönen Sommertage kommen, möchte sich jeder entspannen und sich von dem Druck und dem Stress befreien, die sich das ganze Jahr über bei der Arbeit angesammelt haben. Wie man dieses Gefühl der Freiheit erlebt, kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Für viele Menschen ist es der Roadtrip, der ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit erzeugen kann.

WeiterlesenRoad Trip: Warum sollte man sich mit einem solarbetriebenen Stromgenerator ausrüsten und wie trifft man die richtige Wahl?

Kategorien DIY

Handwerkliches Denken für ein Mehr an Nachhaltigkeit nutzen

Bild von HarmvdB auf Pixabay

Die Preise steigen und die Versorgung mit Energie für die kommenden Jahre ist nicht gesichert. Wie schön wäre es doch, wenn es einem in solchen Phasen selbst gelingen würde, Lösungen zu finden. Das Haus sanieren, umbauen oder gleich umziehen, weil es dort günstiger ist, die Wohnung vielleicht energieeffizienter ist oder die Mieten niedriger sind – es lassen sich zahlreiche Überlegungen anstellen, doch dabei stellt sich natürlich die Frage, wie sich die eigene Situation nicht nur für einen selbst vorteilhafter, sondern generell für die Allgemeinheit nachhaltiger gestalten lässt.

WeiterlesenHandwerkliches Denken für ein Mehr an Nachhaltigkeit nutzen

Kategorien DIY

Dank Garten gesund ernähren – funktioniert das?

Bild von Rudy and Peter Skitterians auf Pixabay

Vitamine, Ballaststoffe, gesunde Kohlenhydrate und ausreichend Proteine – bei der eigenen Ernährung handelt es sich um eine Wissenschaft für sich. Wer etwas an seiner Ernährung ändern möchte, der verliert sich oftmals in einer Fülle an Informationen, nicht alle davon sind nützlich, manche richten sogar Schaden an, etwa Crash-Diäten, die einem das Blaue vom Himmel versprechen.

WeiterlesenDank Garten gesund ernähren – funktioniert das?

Kategorien DIY

Was ist besser: Den Umzug selber durchführen oder ein Umzugsunternehmen beauftragen?

Bild von Stefan Schweihofer auf Pixabay

Ein Umzug ist mehr als der Transport von Möbeln und Hausrat von A nach B. Meistens bedeutet er auch den Start in einen neuen Lebensabschnitt, daher hat verständlicherweise auch eine emotionale Komponente. Im Familien- und Freundeskreis kochen die Emotionen aber oftmals schon aufgrund einer einfachen Frage hoch: Organisiert man beim Umzug alles selbst oder wendet man sich lieber an ein Umzugsunternehmen? Es gibt Argumente für und gegen beide Möglichkeiten. Daher lohnt es sich, diese rechtzeitig gegeneinander abzuwägen.

WeiterlesenWas ist besser: Den Umzug selber durchführen oder ein Umzugsunternehmen beauftragen?

Kategorien DIY

Förderung bei Dachfensteraustausch


Fenster auf Dächern bieten nicht nur einen schönen Ausblick in den Himmel, sie führen dem Wohnraum auch Frischluft zu und sorgen zeitgleich für mehr Helligkeit. Alte Dachfenster können sich als undicht erweisen. Erste Warnsignale sind Wasserpfützen unter dem Fenster, die darauf hinweisen, dass Regenwasser in das Innere gelangt.

WeiterlesenFörderung bei Dachfensteraustausch

Kategorien DIY

Die richtige Tür für Ihr zu Hause

Die richtigen Türen für die eigenen vier Wände zu finden, gestaltet sich oft schwieriger als gedacht. Neben der Optik und der passenden Größe steht bei Außentüren natürlich auch immer die Sicherheit im Vordergrund. Auf was Sie bei Türen grundsätzlich achten sollten und wie Sie die idealen Türen für Ihr zu Hause finden, erklärt dieser Artikel.

WeiterlesenDie richtige Tür für Ihr zu Hause

Kategorien DIY

Umzug organisieren: So viel Zeit sollten Sie dafür einplanen

Bild von congerdesign auf Pixabay

Ein Umzug ist in den meisten Fällen ein langwieriges und aufwändiges Unterfangen. Wer nicht unbedingt gerade aus dem Hotel Mama auszieht oder zuvor ein WG-Zimmer bewohnt hat, hat in aller Regel eine Menge Möbelstücke und vor allen Dingen noch mehr Kleidung, Kleinkram und vieles mehr, was von A nach B transportiert werden muss.

WeiterlesenUmzug organisieren: So viel Zeit sollten Sie dafür einplanen

Kategorien DIY

Tipps und Tricks zur Neugestaltung des Kinderzimmers

Bild von Ferenc Keresi auf Pixabay

Ein Kinderzimmer sollte immer an die Bedürfnisse und Wünsche des Kindes angepasst sein. Das Kind schläft, spielt und lernt in seinem eigenen Reich, deshalb sollte das Kinderzimmer besonders gemütlich eingerichtet sein. Ob Sie das Zimmer selbst einrichten oder einen Profi engagieren, mit einigen Tipps zaubern Sie Ihrem Kind ein wunderschönes Kinderzimmer.

WeiterlesenTipps und Tricks zur Neugestaltung des Kinderzimmers

Kategorien DIY

Profi vs. Heimwerker bei Malerarbeiten – die Vor- und Nachteile auf einen Blick

Bild von Darkmoon_Art auf Pixabay

Mal eben den Anstreicher engagieren, der die Zimmer der neu bezogenen Wohnung komplett streicht. Oder sollte man es doch lieber selbst in die Hand nehmen? Diese Frage stellen sich fast alle, die ihr Zuhause einmal gründlich neu renovieren wollen und den Wänden einen ganz neuen Anstrich verpassen möchten. Andere Farben, anderes Outfit. Warum auch nicht?

WeiterlesenProfi vs. Heimwerker bei Malerarbeiten – die Vor- und Nachteile auf einen Blick

Kategorien DIY

Metallverarbeitung: Sandstrahlen in Handwerk und Industrie

Gut vorbereitete Oberflächen gehören im Handwerk zu einer wichtigen Grundlage, um saubere Arbeiten durchführen zu können. Bei Metallteilen ist dazu das Sandstrahlen eine häufig angewendete Methode, um Verschmutzungen, Rost oder alte Farbe zu entfernen. Das Verfahren wird von professionellen Handwerkern eingesetzt, kann jedoch auch für den Hobby Handwerker von Interesse sein.

WeiterlesenMetallverarbeitung: Sandstrahlen in Handwerk und Industrie

Kategorien DIY

Darauf sollten Sie beim Hauskauf achten

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Der Traum des Eigenheimes ist zum Greifen nahe. Doch Halt! Bevor Sie nun überstützt zugreifen, sollten Sie sich eine Checkliste erstellen, an die Sie sich halten können. Warum? Es gibt immer einige Kleinigkeiten, die man beim Kauf eines Hauses übersehen kann. Mit der Liste in der Hand wird alles abgehakt. Vergessen können Sie auf diese Weise gar nichts mehr.

WeiterlesenDarauf sollten Sie beim Hauskauf achten

Kategorien DIY

Den eigenen Pool bauen

Während der Corona-Pandemie hat sich in Deutschland ein neuer Trend entwickelt: der eigene Swimmingpool. Was schon vorher ein Traum vieler Eigenheimbesitzer war, wurde in den zwei Jahren der Pandemie vielerorts umgesetzt. Die Branche verzeichnet so einen Boom, dass viele Poolbauer volle Auftragsbücher für die nächsten Jahre haben. Wer nicht warten möchte, kann sich seinen Pool auch selbst bauen.

Die Becken für den Garten sind aus unterschiedlichen Materialien erhältlich

Wer sich für den Bau eines eigenen Pools entscheidet und auf einen Poolbauer verzichtet, wird bald ein guter Kunde im Baumarkt oder in einem entsprechenden Online-Shop werden. Zuerst sollte aber herausgefunden werden, welche Art von Swimmingpool in den Garten eingebaut werden soll. Es bestehen viele verschiedene Möglichkeiten. Besonders beliebt sind folgende Pool-Modelle:

– Stahlwandbecken

– Styropor- oder Schalsteinbecken

– Polyester- oder GFK-Becken

– Edelstahlbecken

Die Installation dieser Pool-Modelle ist sehr aufwendig. Es sind viele verschiedene Arbeitsschritte nötig und es wird später auch Zubehör, wie beispielsweise eine Pool Wärmepumpe benötigt. Einfach und schnell funktioniert der Aufbau eines Quick-Up-Pools. Die Luftpolster dieser Pools bestehen in der Regel aus flexiblem PVC und die innere Lage ist aus verstärktem Polyester hergestellt. Mit einer elektrischen Pumpe sind die Luftkammern im Nu aufgeblasen. Danach wird der Pool nur noch mit Wasser gefüllt und ist einsatzbereit.

Die Arbeiten für den Pooleinbau können sehr umfangreich sein

Wer sich nicht für einen Quick-Up-Pool entscheidet, hat viele verschiedene Arbeiten vor sich. In einem ersten Schritt stehen kleinere oder größere Erd- und Baggerarbeiten an. Die Poolkonstruktion in Form eines Beckens muss dann genau eingepasst werden. Es ist auch möglich, dass für die Konstruktion verschiedene Betonarbeiten anfallen und eine Folie eingelegt werden. Im nächsten Schritt werden Wasserzuleitungen und Abflüsse verlegt, eine Heizung und eine Wasseraufbereitungsanlage installiert. Die Armaturen müssen so angebracht werden, dass sie geschützt, aber trotzdem jederzeit erreichbar sind. Ist das eigentliche Becken fertig eingebaut, fallen verschiedene Gartenarbeiten an. Die Installation einer Abdeckung oder einer Plane darf nicht vergessen werden. Damit der Pool in einem passenden Ambiente steht, müssen je nach Geschmack rutschfeste Fliesen oder Steinzeug verlegt werden. Auch Holz- oder WPC-Böden sind möglich.

Für einen Swimmingpool im Garten fallen verschiedene Kosten an

Der eigene Swimmingpool ist in der Anschaffung und auch im Unterhalt nicht gerade günstig. Die vorgefertigten Becken kosten je nach Größe, Bauart und Material zwischen 2.000 und 8.000 Euro. Wer selbst nicht baggern und betonieren möchte, muss nochmals mit Kosten von etwa 6.000 bis 8.000 Euro rechnen. Für den Betrieb und die Instandhaltung während des Jahres müssen Poolbesitzer mit zusätzlichen Kosten von etwa 500 bis 1.200 Euro rechnen. Eine Baugenehmigung wird für einen Pool in den meisten Bundesländern nicht benötigt. Oftmals ist die Genehmigung erst ab einer Größe von 100 Kubikmeter nötig. In vielen Gemeinden ist allerdings vorgeschrieben, dass das Befüllen des Pools im Vorfeld bei den Wasserwerken oder der Stadtverwaltung gemeldet werden muss.

Kategorien DIY

Feuchtigkeit im Mauerwerk: Ursachen, Gefahren und richtige Trockenlegung

Feuchtigkeit, die im Mauerwerk sitzt, kann zu erheblichen Problemen führen. Sie beschädigt die Wand und kann langfristig zu einer Zersetzung derselben führen. Die betroffene Wand verliert dadurch möglicherweise sogar an Tragfähigkeit. Enorme Schäden am ganzen Haus können die Folge sein, die nur noch mit hohem Aufwand zu beheben sind und viel Geld kosten.

WeiterlesenFeuchtigkeit im Mauerwerk: Ursachen, Gefahren und richtige Trockenlegung

Kategorien DIY

Die Böschungsmatte im Garten – dafür wird sie gebraucht

Bild von Photos_Worldwide auf Pixabay

Wer keinen Garten besitzt, kann mit dem Begriff Böschungsmatte wohl nicht viel anfangen, doch Gartenbesitzer wissen dieses wertvolle Hilfsmittel durchaus zu schätzen. Ganz besonders dann, wenn ein Gartenteich installiert werden soll, ist die Matte ein wahrer Segen. Nicht immer ist der Boden gerade genug und dann wird es schwierig, Pflanzen zu platzieren, die dann nicht durch das Wasser beschädigt werden. Dabei gibt es so viele schöne Hanglagen, die ideale für einen Teich geeignet wären.

WeiterlesenDie Böschungsmatte im Garten – dafür wird sie gebraucht

Kategorien DIY

Weinkühlschränke zur richtigen Lagerung von Getränken einbauen

Bild von Jesse Bridgewater auf Pixabay

Wer ein Weinliebhaber ist, der wird sicherlich auch besonderen Wert auf die richtige Lagerung legen. Dafür wäre ein guter Weinkeller grundsätzlich optimal, welcher die perfekte Temperatur sowie Luftfeuchtigkeit bietet. Doch ist es in der Realität eher so, dass wohl in den wenigsten Häusern so ein Keller vorhanden ist. Denn nur wenige normale Keller sind für die Lagerung von Wein wirklich geeignet. Der Einfluss von Gerüchen und eventuellen Vibrationen sowie Temperaturschwankungen kann sich dabei schon tatsächlich negativ auf die Weinqualität auswirken.

WeiterlesenWeinkühlschränke zur richtigen Lagerung von Getränken einbauen

Kategorien DIY

Handwerk 4.0: Digitalisierung und Vernetzung in Unternehmen

Handwerksfirmen können von der Digitalisierung bestimmter Betriebsabläufe durchaus profitieren. Auch wird auf diese Weise für eine gute Vernetzung im Unternehmen gesorgt. Doch ist es dafür notwendig, die Mitarbeiter für den Ausbau der IT-Infrastruktur fit zu machen. Dafür stehen Firmen mittlerweile mehrere Ausbildungswege zur Verfügung. In diesem Beitrag wird auf die wichtigsten Optionen eingegangen.

Darum gewinnt die Digitalisierung auch im Handwerk an Bedeutung

Auch für Handwerksbetriebe ist es wichtig, sich intern digital zu vernetzen. Auf diese Weise besteht die Möglichkeit, Betriebsabläufe zu optimieren und dadurch Zeit zu sparen. Langfristig lassen sich dadurch auch Aufträge leichter und zügiger abwickeln. Es wundert also nicht, dass immer mehr Unternehmen auf den Zug der Digitalisierung aufspringen. Doch ist es dafür notwendig, auch die Mitarbeiter auf eine solche Maßnahme vorzubereiten. Interessierten Personen ist es mitunter sogar möglich, sich zu einem IT-Experten ausbilden zu lassen, um das Unternehmen im digitalen Bereich zu unterstützen. Als besonders effektiv erweist sich in diesem Kontext ein sogenanntes IT-Bootcamp für Mitarbeiter. Im Rahmen dieser Ausbildung erlernen Teilnehmer das Programmieren innerhalb weniger Wochen.

Welche Bereiche können besonders von der Digitalisierung profitieren?

Unternehmer müssen sich heute darüber im Klaren sein, dass Projekte immer komplexer werden. Mit der Digitalisierung ist es möglich, einzelne Arbeitsschritte zu vereinfachen. Die Beschäftigten dürfen sich im Berufsalltag somit über eine zunehmende Entlastung freuen, was letzten Endes die Produktivität der Handwerksunternehmen steigert. Der Ausbau der IT-Umgebung ist also vor allem in der Projektplanung empfehlenswert. Wie dieser Schritt aussieht, hängt von der Art des Betriebes ab. Einige Firmen entwickeln für die bessere Vernetzung und Dokumentation beispielsweise Apps. Auf diese Weise lassen sich Formulare, wichtige Projektdaten sowie Aufnahmen bündeln.

Auch durch die Implementierung von QR-Codes lassen sich Arbeitsprozesse vereinfachen. So ist es Unternehmenspartnern beispielsweise unkompliziert möglich, auf Belege zuzugreifen. Nicht zu unterschätzen ist im Handwerk die intelligente Technologie. Die Erfahrung hat bereits gezeigt, dass holz- und metallverarbeitende Betriebe von der Unterstützung durch Roboter profitieren können. Mit ihnen besteht die Möglichkeit, repetitive Arbeitsprozesse zu automatisieren. Handwerker ersparen sich dadurch viel Zusatzaufwand und Zeit.

Wie lassen sich Angestellte auf die digitale Zukunft vorbereiten?

Handwerksbetriebe stehen aktuell nicht nur vor der Herausforderung ihr Unternehmen zu digitalisieren, sondern es gilt auch, die Mitarbeiter auf diesen Schritt vorzubereiten. In diesem Kontext sind einerseits Seminare zu erwähnen. Im Rahmen derer ist es möglich, Angestellten die neuen Technologien und die damit verbundenen Prozesse vorzustellen. Unter Umständen lassen sich die Fachkräfte so gleich im Umgang mit der dazugehörigen Hard- und Software schulen.

Ein wenig anders verhält es sich jedoch, wenn ein Mitarbeiter zum IT-Experten ausgebildet werden soll. Diesbezüglich empfiehlt es sich, in ein IT-Bootcamp zu investieren. Hierbei handelt es sich um eine Weiterbildung, die sich problemlos berufsbegleitend absolvieren lässt. Sie richtet sich zudem gezielt an Quereinsteiger, die die betreffende Disziplin in nur kurzer Zeit erlernen wollen. Denn im Rahmen des praktisch orientierten Intensivseminars haben Auszubildende die Gelegenheit, sich das Programmieren innerhalb weniger Wochen anzueignen. Haben sie den Abschluss in der Tasche, sind die bereit für die Praxis. Firmen ersparen sich dadurch die Suche nach externen Experten – sie setzen hingegen auf eine bereits erprobte Arbeitskraft aus den eigenen Reihen, die mit den Betriebsabläufen vertraut ist.

Fazit – die Investition in die Digitalisierung lohnt sich

Auch Handwerksbetriebe profitieren von der zunehmenden Vernetzung des Unternehmens. Damit der dafür benötigte Ausbau der IT-Umgebung reibungslos möglich ist, gilt es in die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter zu investieren.

WeiterlesenHandwerk 4.0: Digitalisierung und Vernetzung in Unternehmen

Kategorien DIY

Bieten Sie Tieren Lebensraum – Mit eigenem Teich im Garten ein Biotop errichten

Image by Felix Manner from Pixabay

Der eigene Garten dient im Sommer als Rückzugsort. Entspannung, gemeinsame Stunden mit der Familie und mit Glück, das Beobachten von Tieren, sollen zu einem gesteigerten Wohlbefinden beitragen. Ein Teich im Garten ist im Sommer besonders schön. Wenn Sie eine natürliche Wasserquelle in Ihrer Nähe haben, sollten Sie den Bau eines Teiches in Betracht ziehen.

WeiterlesenBieten Sie Tieren Lebensraum – Mit eigenem Teich im Garten ein Biotop errichten

Kategorien DIY

Worauf Sie beim Kauf eines Grundstücks achten sollten

Image by Karsten Paulick from Pixabay

Ein Haus zu bauen ist ein Traum, den viele Menschen hegen. Er geht mit Freiheit und Unabhängigkeit einher und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich selbst zu entfalten. Wohnungen in Mehrfamilienhäusern, vor allem solche aus großen Wohnanlagen, bieten im Gegensatz zu Einfamilienhäusern keine Garantie für Komfort und Privatsphäre. Zudem sehen die meisten Hausbauenden finanzielle Sicherheit für die Zukunft in einem Haus.

WeiterlesenWorauf Sie beim Kauf eines Grundstücks achten sollten

Kategorien DIY

Selbständiger Handwerker werden – was gibt es dazu zu wissen?

Image by annawaldl from Pixabay

Die Handwerksbranche zählt mit ca. 1 Millionen, meist klein- oder mittelständischen Betrieben, zu den bedeutendsten sowie größten Berufsfeldern in Deutschland. Es wird gesagt, dass die Branche auch immer weiter wachsen soll. Gründe dafür können der anhaltende Bedarf an handwerklichem Wissen und die Vielfalt bei den Berufszweigen innerhalb der Handwerksbranche sein.

WeiterlesenSelbständiger Handwerker werden – was gibt es dazu zu wissen?

Kategorien DIY

Welche Pumpe brauche ich im Garten?

Soll im Garten ein Teich angelegt werden, braucht es eine andere Wasserpumpe als für einen Brunnen oder den Swimming Pool. Bei Gartenpumpen spielen sowohl die Ansaug- als auch die gesamte Förderhöhe eine Rolle dabei, was für eine Wasserpumpe benötigt wird. Aber auch der durchschnittliche Wasserverbrauch lässt sich über eine hochwertige Pumpe steuern. So gelingt die Gartenbewässerung im Einklang mit der Natur, ohne dass bestimmte Bereiche der Gartenbepflanzung zu viel oder zu wenig Wasser abbekommen.

WeiterlesenWelche Pumpe brauche ich im Garten?

Kategorien DIY

So wechselt man den Ölfilter selbst

Die Wartung des Autos ist ein unerlässliches Übel, denn nur mit einer guten Pflege ist ein langes Autoleben gewährleistet. Es gibt viele Arbeiten am Auto, die ein Laie selbst ausführen kann. Das Wechseln des Öls samt Filter gehört zu diesen Do-it-yourself-Tätigkeiten. Wie der Tausch sicher gelingt, verrät die nachfolgende Anleitung.

WeiterlesenSo wechselt man den Ölfilter selbst

Kategorien DIY