Luftwäscher Test und Vergleich

In Wohnräumen und Arbeitsräumen ist die Luft häufig mit einer Vielzahl von Schadstoffen belastet wie z.B. Hausstaub, Staub von Baumaterialien, Bakterien, Pilzsporen, Ausdünstungen von Holzschutzmitteln und Farben. Ein Luftwäscher bzw. ein Luftreiniger kann hier oft Abhilfe schaffen. Die meisten im Fachhandel angebotenen Luftwäscher sind mit einem leistungsfähigen Hepa Filter ausgestattet.

weiterlesenLuftwäscher Test und Vergleich

Luftentfeuchtungsgeräte Test und Vergleich

Die Einsatzgebiete von Luftentfeuchtungsgeräten sind vielfältig. So werden Luftentfeuchtungsgeräte häufig dazu verwendet, nach Wasserschäden Räume zu entfeuchten, oder auch die Trocknung von Neubauten zu beschleunigen, damit der Baufortschritt nicht behindert wird. Aber auch in Nassbereichen wie Bad oder Dusche werden Luftentfeuchter sehr oft verwendet.

weiterlesenLuftentfeuchtungsgeräte Test und Vergleich

MDF grundieren

MDF grundieren

Wer beim Streichen von MDF-Platten ein professionelles Ergebnis erzielen will, der sollte die Platten vorher fachgerecht grundieren. Wenn man auf das MDF Grundieren aus Bequemlichkeit verzichtet, dann wird man kaum ein vorzeigbares Ergebnis beim Streichen erzielen. Bei MDF Platten handelt es sich um mitteldichte Faserplatten, die vorwiegend aus Nadelholzfasern mit Hilfe von Klebstoff gepresst werden.

weiterlesenMDF grundieren

Sicherheitstechnik: Einbruchschutz

Einbruchschutz: Türen

Türen bilden oftmals eine Schwachstelle, die von vielen Ganoven ausgenutzt wird. Beim Neubau oder bei der Altbausanierung sollte man darauf achten, dass sowohl das Türblatt als auch der Rahmen einbruchsicher ausgelegt sind. Es gibt zahlreiche Anbieter, die mit Metall verstärkte Türen und Türrahmen anbieten. Man sollte sich vor dem Kauf in jedem Fall ausführlich beraten lassen.


Werbung

Es auch sehr sinnvoll Türschlösser zu verwenden die aufbohrsicher sind. Derartige Türschlösser sind am Schlüsselloch mit einer Hartmetallplatte versehen, die ein Aufbohren unmöglich macht. Der Türzylinder sollte durch einen Schutzbeschlag abgedeckt sein. Die Türe kann zusätzlich gegen Aushebeln durch einen sogenannten Hinterhaken gesichert werden. Hinterhaken sind an der Scharnierseite der Türe angebrachte Metallbolzen, die bei geschlossener Türe einrasten.

Bei besonders einbruchgefährdeten Objekten kann die Türe zusätzlich durch Anbringen eines Querriegels (Panzerriegel) gesichert werden. Der Querriegel sichert die Türe durch einen über die ganze Türbreite verlaufenden Schlosskasten, dessen Aufnahmen in der Wand beidseitig mit Schwerlastdübeln verankert werden. Präventiven Schutz vor ungebetenen Gästen bietet auch ein Türspion, der es ermöglicht vor dem Öffnen der Haustüre den Besucher zu erkennen.

Einbruchschutz: Fenster

Fenster können gegen Aushebeln durch eine Pilzkopfverriegelung gesichert werden. Pilz- förmige Zapfen haken nach dem Schließen des Fensters in das Schließteil, dass am Fensterrahmen angebracht ist, ein. Einbruchhemmendes Glas wie z.B. Verbundsicherheitsglas (VSG) bietet zusätzlichen Einbruchschutz.


Werbung

Des weiteren bieten einbruchhemmende Rollläden zusätzlichen Einbruchschutz. Einbruchhemmende Rollläden sollten mit Aluminium oder Stahl verstärkt sein und gegen Hochschieben gesichert werden. Kellerfenster sollten durch starke Gitter bzw. wenn Kellerschächte vorhanden sind, sollten diese durch Lichtschachtsicherungen gesichert werden.

Werbung

Möbeltresor

Als Möbeltresor werden Kleintresore bezeichnet, die in einem Möbelstück untergebracht sind. Meist werden diese kleinen Tresore an der dahinter liegenden Hauswand verschraubt, damit der Möbeltresor nicht so leicht gestohlen werden kann.

weiterlesenMöbeltresor

Schlüsseltresor

Ein Schlüsseltresor bzw. Schlüsselsafe dient, wie der Name schon sagt zur Aufbewahrung von Schlüsseln aller Art. Der herkömmliche Schlüsselkasten erfüllt häufig nicht mehr die Sicherheitsanforderungen der Unternehmen oder Institutionen, die oft eine große Anzahl von Schlüsseln zu verwalten haben.

weiterlesenSchlüsseltresor

Tresor Preise

Wer Wertgegenstände, wichtige Dokumente oder Datenträger sicher verwahren will, der kommt um den Kauf eines Tresors wahrscheinlich nicht herum. Die Tresor Preise sind genauso unterschiedlich, wie die Anforderungen, die an den Tresor gestellt werden.

weiterlesenTresor Preise

Elektroinstallation Kosten beim Neubau bzw. Haus und Wohnung

Erst mit der Elektroinstallation kommt richtig Leben ins Haus. Sowohl die Beleuchtung, Steckdosen, die Heizung, als auch die Küche müssen mit elektrischem Strom versorgt werden. Die Kosten für die Elektroinstallation sollten genau kalkuliert werden, da diese einen nicht unerheblichen Anteil an den Gesamtbaukosten ausmachen.

weiterlesenElektroinstallation Kosten beim Neubau bzw. Haus und Wohnung

Abwasser Rückschlagklappe

Bei Hochwasser kann es dazu kommen, dass Abwasser in den Keller bzw. niedrig liegende Räumlichkeiten herein drückt. Besonders unangenehm wird die Situation, wenn in diesen Räumen ein WC oder ein Abwasseranschluss vorhanden ist. In so einem Fall kann das Abwasser das Siphon im WC hochsteigen und die tiefer liegenden Räumlichkeiten überfluten.

weiterlesenAbwasser Rückschlagklappe

Kosten der Nebenkostenabrechnung

Die in der Nebenkostenabrechnung aufgeführten Kosten beinhalten gemäß Anlage 3 zu 27 der II. Berechnungsverordnung 17 unterschiedliche Positionen, die umlagefähig sind. die Nebenkosten müssen nur dann gezahlt werden, wenn dies im Mietvertrag klar geregelt ist. Beim Erstellen der Nebenkostenabrechnung können auch Kosten anfallen, wenn diese beispielsweise durch eine Hausverwaltung erstellt wird.

weiterlesenKosten der Nebenkostenabrechnung

Kosten Wasseruhr einbauen

Bei einem Mehrfamilienhaus ist es sehr sinnvoll, wenn der Wasserverbrauch von jeder Wohnung mit einer separaten Wasseruhr erfasst wird. Die Kosten für die Wasseruhren trägt in der Regel der Vermieter. Allerdings kann der Vermieter die Kosten für die Wasseruhr durch eine Erhöhung der Miete auf den Mieter umlegen, da es sich um eine wertverbessernde Modernisierungsmaßnahme handelt.

weiterlesenKosten Wasseruhr einbauen