Wohnraumgestaltung: Grundlegende Tipps

Wohnraumgestaltung

Auch wenn man den Wohnraum vor dem Einrichten mit Möbeln zuerst streichen  wird, ist es ratsam  die Farbe passend zu den Möbeln vorher auszuwählen. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Es ist mit Sicherheit einfacher  eine passende Wandfarbe zu einem Sofabezug zu finden als umgekehrt. Ein  farblich passendes Sofa zu einer Wandfarbe zu finden dürfte schwieriger sein, da diese meist keine Standardfarben besitzen. Wandfarben hingegen lassen sich sehr einfach mischen, so dass  man diese ohne große Aufwand passend zum Sofabezug herstellen kann.

Anzeige

 

 

Wichtig bei der  Wohnraumgestaltung ist, dass man sich in dem Raum wohlfühlt. Bei der  Gestaltung spielt natürlich der persönliche Geschmack eine wichtige  Rolle. In keinem Fall sollte man sich durch Modetrends verbiegen lassen  und einen Trend nachahmen, der einem eigentlich gar nicht zu sagt. Es  reicht nicht aus, dass die Wohnung einfach nur schön eingerichtet ist,  wichtig bei der Wohnraumgestaltung ist auch die Funktionalität.

Des weiteren sollte man es vermeiden den Raum zu sehr mit  Einrichtungsgegenständen zu zustellen. Der Raum wirkt ansonsten  überladen und ungemütlich. Zudem schränken zu viele  Einrichtungsgegenstände die Bewegungsfreiheit ein. Bei großen Räumen  kann man Möbel wie z.B. eine Couch durchaus mitten im Raum plazieren.  Offene Regale können die Funktion eines Raumteilers übernehmen. Tische  können in großen Räumen ebenfalls mittig plaziert werden.

 

 
Wandgestaltung

Wandgestaltung >>

Die Gestaltung eines Wohnraumes fängt meist bei der Wandgestaltung an.  Neben zahllosen Farben, Tapeten und verschiedenen Putztechniken wie z.B. der Reibeputz, stehen dem Heimwerker andere Materialien wie z.B.  Panelen....

Wandgestaltung

Decke abhängen

Decke abhängen

Die Decke abhängen >>

Bei Altbauten sind die Raumhöhen oft viel zu groß. Aus optischen und/oder  energetischen Gründen kann hier ein Abhängen der Decke sinnvoll sein.  Die unterschiedlichen Möglichkeiten sollen...

badezimmergestaltung

Badezimmergestaltung

Das Badezimmer funktional gestalten >>

Die Gestaltung des Badezimmers ist einer der wichtigsten Punkte im Rahmen der Wohnraumgestaltung. Viele Leute ziehen aus der Badezimmergestaltung Rückschlüsse auf das gesamte  Haus bzw. den Eigentümer. Das Badezimmer ist die Visitenkarte einer  Wohnung bzw. eines Hauses.

Anzeige

Große Räume durch Raumteiler unterteilen >>

Raumteiler / Paravent: Verschiedene Funktionsbereiche in einem Raum können optisch durch einen Raumteiler getrennt werden...

Ein Wohnzimmer gestalten >>

Die erste Überlegung wird wahrscheinlich sein, in welchem Stil das Wohnzimmer gestaltet werden soll. So kann man die Gestaltung modern, extravagant, edel, klassisch oder  zeitlos auslegen. Wer vor hat, das Wohnzimmer sehr modern zu gestalten,  der sollte sich auch im klaren darüber sein, dass eine modere  Wohnzimmergestaltung nicht unbedingt zeitlos ist.

Schlafzimmergestaltung >>

Das Schlafzimmer sollte ein Raum zur Erholung und Entspannung sein. Um die Erholung und Entspannung zu gewährleisten sollte man bei der Schlafzimmergestaltung einige Dinge berücksichtigen.

Ein Kinderzimmer gestalten >>

Die Kinderzimmergestaltung sollte so ausgelegt werden, das Kinder im Zimmer spielen, toben, lernen und schlafen können. Die Gestaltung des Kinderzimmers sollte in jedem Fall altersgerecht erfolgen.

Mit einem 3D Badplaner arbeiten >>

Wer nicht gut mit Zeichengerät und Milimeterpapier umgehen kann, oder nicht damit umgehen will, der kann mit einem 3D - Badplaner seine  Vorstellungen von einem perfekten Bad visualisieren.

Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Anzeige

 

frag-den-heimwerker.com

 

   Haus

Küchenplanungsprogramm

  Garten

Heimwerker - Lexikon

Werkzeugbanner