Das passende Zubehör fürs Auto – Sicherheit, Selbstständigkeit und Geschmack

Image by Brendon Berisha from Pixabay
Werbung


Werbung

Sie kaufen ein neues Auto und wollen direkt losfahren, gäbe es da nicht das kleine Detail, dass im neuen Auto noch das passende Zubehör fehlt. Woran sollte gedacht werden? Dieser Text ist dafür gedacht, über das wichtigste Zubehör zu informieren. Für rechtliche Fragen kann keine Gewähr gegeben werden. Bitte fragen Sie dafür bei Expert*innen aus dem entsprechenden Rechtsgebiet an.

Arten von Zubehör

Bei Autozubehör kann zwischen Gegenständen, die für die Verkehrstüchtigkeit zwingend notwendig sind, und den Gegenständen, die nicht notwendig, aber dennoch hilfreich zu haben, sind. In diesem Text wird es zuerst um das zwingend notwendige Zubehör gehen und danach um weitere Zubehör-Empfehlungen.

Verkehrstüchtigkeit

Das allerwichtigste Zubehör, das in einem Auto nicht fehlen darf, ist der Verbandskasten. Über Inhalt und Wartung gibt es genaue Regelungen. Viele Menschen warten ihre Verbandskästen nicht regelmäßig. Im Notfall kommt es aber auf den richtigen Inhalt an. Auch auf das Alter des Inhalts sollte geachtet werden. Auch eine Warnweste sollte für Notfälle in Reichweite sein. So können Sie aus der Ferne und auch im Dunkeln eher erkannt werden und können sich besser in Sicherheit bringen.

Zum Parken in bestimmten gekennzeichneten Bereichen sind Parkscheiben Pflicht. Auch hier gibt es Vorgaben, die besagen, wie diese auszusehen haben. Rosa Parkscheiben sind beispielsweise nicht zulässig. Genauso wenig ein Zettel, auf denen eine Uhrzeit geschrieben wurde.

Weiteres Zubehör für das Auto

Fußmatten sind keine Pflicht im Auto, sind trotzdem sinnvoll zu haben. So kann Dreck, der durch Schuhe ins Auto getragen wurde, einfacher wieder aus dem Auto entfernt werden, indem die Fußmatten gesäubert werden. Auf https://www.onlinefussmatten.de gibt es neben Fußmatten auch Kofferraummatten. Hierbei gilt etwas ähnliches wie bei den Fußmatten. Auch eine Unterlage für den Kofferraum kann dabei helfen, diesen einfacher reinigen zu können. Sollte der Kofferraum des Autos aber eine Klappe am Boden haben, kann es auch hilfreich sein, diese nicht noch extra abzudecken, außer die Klappe soll nicht direkt sichtbar sein.

Sitzbezüge können zum Schutz der Innenausstattung verwendet werden. Gerade Familien mit Tieren verwenden häufig Sitzbezüge oder Decken, um die Ausstattung vor den Tierhaaren oder vor Sandspielzeug vom Strand zu schützen. Auch, wenn Sitze schon etwas abgenutzter sind, empfehlen sich Bezüge, um diese Abnutzung zu verdecken. Ähnliche Motive gibt es bei Lenkrad-Bezügen. Alle Arten von Bezügen werden natürlich auch aus ästhetischen Gründen verwendet.

Für den Fall der Fälle

Nicht zwingend notwendig, aber doch sehr sinnvoll dabei zu haben, sind Ersatzreifen, passendes Motoröl und Wasser. Für Pannen ist es hilfreich, einen Ersatzreifen und Material zum Reifenwechsel dabei zu haben. Mittlerweile gibt es in Autos zum Teil sehr schmale Notreifen, mit denen nur langsam gefahren werden kann, da diese nicht für dieselbe Belastung gedacht sind, wie normale Autoreifen. Es gibt auch noch andere Alternativen zu Ersatzreifen. Hierüber sollten Sie sich im Detail informieren bevor sie sich für diese entscheiden.

Motoröl und Wasser sollte es im Auto geben, damit für den Fall der Fälle, wenn die entsprechenden Kontrolllampen aufleuchten, nicht erst die nächste Tankstelle aufgesucht werden muss. Wenn sich Flaschen mit Motoröl und Wasser bereits im Auto befinden, bringt dies etwas mehr Freiheit und es ist einfacher, kurze Strecken bis zur nächsten Werkstatt eher zu überbrücken.

Vier Jahreszeiten

Es gibt auch Jahreszeiten-spezifisches Zubehör. Während es im Sommer sinnvoll ist, Zubehör dabei zu haben, das vor Sonneneinstrahlung und Wärme schützt, sind im Winter eher Produkte, die vor Schnee, Eis und Kälte schützen, hilfreich. Für beschlagene Scheiben sind Lappen hilfreich. Eiskratzer, Sonnenschutz, Decken gegen Kälte und Sichtschutz sind eine gute Unterstützung.

Weitere Geräte

Unabhängig von den Jahreszeiten sind auch Radio und Navi, wenn diese nicht sowieso schon eingebaut sind, für Unterhaltung und Navigation von Vorteil. Für den Zigarettenanzünder gibt es Adapter, über die auch Aufladegeräte und Freisprechanlagen für Smartphones verwendet werden können.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es eine Vielzahl an Zubehör fürs Auto gibt. Während manche Gegenstände verpflichtend mitzutragen sind, sind andere Gegenstände nur für bestimmte Situationen überhaupt hilfreich.