Wannenaufsatz / Badewannenaufsatz

Will man eine Badewanne auch als Dusche verwenden, so ist ein Wannenaufsatz bzw. Badewannenaufsatz eine kostengünstige Alternative zu einer fest installierten Badewannenabtrennung. Ein Wannenaufsatz bietet auch gegenüber einem Duschvorhang den Vorteil, dass dieser statisch ist und sich nicht durch das Spritzwasser beim Duschen bewegt, so dass ungewollt Wasser den Duschbereich verlassen kann. Der Wannenaufsatz hat auch den Vorteil, dass zu dessen Befestigung keine Bohrungen in die Badfliesen notwendig sind. Gerade bei Mietwohnungen ist dieser Vorteil nicht zu verachten. Der Wannenaufsatz kann aus Kunststoff, Glas oder anderen Werkstoffen gefertigt sein. Der Preis für einen Wannenaufsatz variiert deshalb auch zwischen 50 und ca. 700 Euro, wobei die Preisobergrenze sehr variabel ist.

Werbung


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen