Spachteln Q3: Qualität und Preise

Spachteln Q3, Q2 Preise
Spachteln Q3

Beim Trockenbau, wie auch bei Innenputzarbeiten unterscheidet man unterschiedliche Qualitätsstufen beim Spachteln. Diese Qualitätsstufen werden in Q1, Q2, Q3, Q4 eingeteilt. Q1 ist dabei die Qualitätsstufe mit der geringsten Qualität, während Q4 die höchste Qualitätsstufe beschreibt. Bei der Qualitätsstufe Q2 handelt es sich im Trockenbau um eine standardmäßige Verspachtelung. Das Spachteln Q3 wird als Sonderverspachtelung bezeichnet. Wenn im Leistungsverzeichnis nichts anderes vermerkt ist, so kommt die Qualitätsstufe Q2 zur Anwendung. Das Spachteln erfolgt bei der Qualitätsstufe Q2 in zwei Schritten. Im ersten Schritt wird die Wand oder die Decke in der Qualitäststufe Q1 gespachtelt. Dabei werden die Fugen zwischen den Gipskartonplatten mit Spachtelmasse gespachtelt, wobei Kanten und überragendes Material entfernt werden müssen. Schraubenköpfe müssen ebenfalls überspachtelt werden.

 

Spachteln Q3, Q2: Preise und Spachteltechnik

Falls erforderlich müssen auch Bewehrungsstreifen eingespachtelt werden. Bei der Q1 Qualität sind Riefen und Grate noch zulässig. Im zweiten Schritt wird bei der Qualitätsstufe Q2 eine Schicht Feinspachtel aufgetragen. Dabei wird das Spachteln bei Q2 so durchgeführt, dass die Übergänge zwischen den Gipskartonplatten stufenlos sind. Grate und Riefen sind bei dieser Qualitätsstufe nicht mehr erlaubt. Falls wieder erwartend doch Riefen und Grate auftreten sollten, so müssen diese durch Schleifen beseitigt werden, bis die Ansprüche der Qualitätsstufe Q2 erreicht sind. Beim Schleifen ist darauf zu achten, dass der Karton der Gipskartonplatten nicht angeschliffen wird.


Werbung

Je nach Lichtverhältnissen kann es zu Abzeichnungen an der gespachtelten Oberfläche kommen. Diese Qualitätsstufe eignet sich für füllende Anstriche mit Dispersionsfarbe, die mit einer Lammfellrolle aufgetragen werden. Ebenso wird die Q2 Qualität verwendet, wenn Putz mit einer Korngröße aufgebracht wird, die größer als 1 mm ist. Auch das Tapezieren mit einer Rauhfasertapete ist bei dieser Oberflächenqualität möglich. Bei einer Oberflächenqualität der Stufe Q3 sind die Anforderungen noch höher. Die Qualitätsstufe Q3 ist eine Sonderverspachtelung nach ATV DIN  18340, die im Leistungsverzeichnis explizit gefordert sein muss. Anderenfalls gilt die Qualitätsstufe Q2.

Spachteln in Q3 Qualität

Um die Q3 Qualität beim Spachteln zu erreichen wird auf der Q2 Qualitätsstufe aufgebaut. Dabei werden die Fugen allerdings wesentlich breiter gespachtelt, wobei die Kartonoberfläche mit Spachtelmasse scharf abgezogen wird. Trotzdem kann es bei ungünstigen Lichtverhältnissen zu Abzeichnungen an der Oberfläche kommen. Bezüglich der Ebenheit der gespachtelten Flächen werden wesentlich höhere Anforderungen gestellt als bei der Qualitätsstufe  Q2.

Um die Q3 Qualität beim Spachteln zu erreichen kann es wiederum erforderlich sein, dass die gespachtelte Fläche verschliffen werden muss. Eine Q3 Oberfläche eignet sich für nicht glänzende Anstriche, für fein strukturierte Tapeten und für Putz mit einer Korngröße, die kleiner als 1 mm ist.

Spachteln Q3 Preise und Kosten:

Die Preise für das Spachteln der Q3 Qualität liegen erheblich über denen der Q2 oder Q1 Qualität. Die Preise für das Spachteln in Q2 Qualität liegen bei ca. 4-6 Euro pro m². Die Kosten für Spachteln in Q3 Qualität liegen bei ca. 8-9 Euro pro m². Für das Spachteln in Q4 Qualität sollte man mit Preisen von 15-30 Euro pro m² rechnen.


Werbung

Die Qualitätsstufen beim Spachteln Q1, Q2, Q3, Q4 im Überblick:

Spachteln Q1: Grundverspachtelung

Spachteln Q1
Spachteln Q1 Fotolia.de #114382257 | Urheber: approbe

Die Qualitätsstufe Q1 wird  auch als Grundverspachtelung bezeichnet und fällt in der Regel ei allen Trockenbauarbeiten an. Im Rahmen des Q1 Spachtelns werden Fugen und Löcher gefüllt. D.h. es handelt sich nur um ein sehr grobes spachteln von Fugen und Schraubenlöchern. Überstehende Grate werden grob entfernt. Unebenheiten und  vereinzelte Kratzer werden bei dieser Qualitätsstufe nicht gespachtelt.

Die Qualitätsstufe Q1 ist ausreichend, wenn die Wand später Fliesen oder Natursteinplatten gefliest werden soll. Ansonsten ist das Q1 Spachteln eine Vorstufe um weitere Spachtelarbeiten in den Qualitätsstufen Q2, Q3 und Q4 auszuführen. Für andere Oberflächenbeschichtungen wie z.B. Tapeten oder Farbanstriche sind höhere Qualitätsstufen erforderlich.

Spachteln Q2: Standardverspachtelung

Spachteln Q2
Spachteln Q2 Fotolia.de #161463179 | Urheber: Tom Bayer

Beim Q2 Spachteln handelt es sich um eine Standardverspachtelung. Für die meisten Ansprüche ist diese Verspachtelung ausreichend. Aus die Oberfläche können Tapeten wie Vliestapeten, Raufasertapeten aufgebracht werden. Auch ein Streichen mit Dispersionsfarbe oder ein Verputzen mit einem Putz mit einer Körnung von mehr als 1 mm ist möglich. Bei dieser Qualitätsstufe ist eine stufenlose, einheitlich wirkende Oberfläche gefordert. Fugen und Löcher müssen sauber und bündig verspachtelt werden.

Spachteln Q3: Sonderverspachtelung

Spachteln Q3
Spachteln Q3 Fotolia.de #260203837 | Urheber: Ocskay Mark

Bei dieser Qualitätsstufe handelt es sich um eine Sonderverspachtelung für gehobene Ansprüche. Die Q3 Verspachtelung baut auf der Standardverspachtelung Q2 auf. D.h. Die Fugen werden nochmals breiter verspachtelt und die Gipskartonplatten werden scharf mit Spachtelmasse abgezogen, so dass die Poren der Platten geschlossen werden. Die Q3 Oberfläche eignet sich für fein strukturierte Tapeten oder auch für einen feinen Putz.

Spachteln Q4: Vollverspachtelung

Spachteln Q4
Spachteln Q4 Fotolia.de #260203866 | Urheber: Ocskay Mark

Die Qualitätsstufe Q4 stellt die Königsklasse dar. Es handelt sich bei dieser Qualitätstufe um eine Vollverspachtelung. Die Vollverspachtelung baut auf der Qualitätsstufe Q3 auf. Vollverspachtelung bedeutet, dass eine geschlossene Schicht Spachtelmasse auf die Oberfläche aufgetragen und vollkommen geglättet wird. Somit erhält man eine absolut ebene Oberfläche. Diese hohe Oberflächengüte ist dann gefordert, wenn beispielsweise eine glänzende Oberflächenbeschichtung aufgebracht werden soll. Auf eine Q4 Oberfläche können Sie z.B. Metalltapeten oder glänzende Lasuren auftragen. Die Oberfläche beim Q4 Spachteln muss so gespachtelt werden, dass keine unerwünschten Lichtreflexionen entstehen.


Werbung

Welche Qualitätsstufe ist für mein Projekt die richtige?

Bevor Sie die Qualitätsstufe auswählen, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, welche Oberflächenbeschichtung die Wand oder die Decke erhalten soll. Wenn eine Wand gefliest werden soll, so reicht die Qualitätsstufe Q1 in der Regel vollkommen aus. Es macht keinen Sinn eine höhere Qualitätsstufe zu Wählen, da dies nur unnötig Kosten verursacht. Zudem benötigt die Herstellung einer höheren Qualitätsstufe wesentlich mehr Zeit, was den Baufortschritt verzögert.

Insbesondere das Q4 Spachteln sollte nur dann gewählt werden, wenn die hohen Oberflächenanforderungen auch wirklich notwendig sind. Die Kosten für das Spachteln Q4 sind im Vergleich zu den anderen Qualitätsstufen sehr hoch und können auch über 30 Euro pro m² liegen. Um Kosten zu sparen ist es daher immer sinnvoll die richtige Qualitätsstufe für das Projekt auszuwählen.

Die nachfolgende Tabelle zeigt die Qualitätsanforderungen, die Eignung der Qualitätsstufen und die Preise und Kosten nochmals im Überblick:

Qualitätsstufe

Anforderung an die Arbeiten

Geeignet für:

Kosten und Preise pro m²

Q1 Grundverspachtelunggrobes Verspachteln von Fugen und SchraubenlöchernFliesenbelag oder Natursteinplatten2-3 Euro pro m²
Q2 Standardverspachtelungfugenloses Verspachteln, Herstellen einer ebenen, glatten OberflächeRaufasertapete, Dispersionsfarbe oder Pust mit Korngröße größer als 1 mm4-6 Euro pro m²
Q3 Sonderverspachtelungverbreitertes Verspachteln der Fugen und Stöße und Füllung der Poren in den Gipskartonplattenfeine Tapeten oder feiner Putz Korngröße kleiner 1 mm8-9 Euro pro m²
Q4 VollverspachtelungVollflächiges Verspachteln der Gipskartonoberflächeglänzende Oberflächen wie Metalltapeten oder glänzende Lasuren15-30 Euro pro m²

Alle Angaben ohne Gewähr!

Werbung

 

Sending
User Review
3.25 (4 votes)