Chemieschutzanzug, Chemiekalienschutzanzug

Ein Chemieschutzanzug bzw. ein Chemiekalien- schutzanzug wird bei Chemieunfällen oder bei der Verarbeitung von sehr gefährlichen Chemikalien eingesetzt. Die Beatmung erfolgt für den Träger eines Chemieschutzanzuges über ein Pressluft- atemgerät. Auf diese Weise wird der Schutzanzugträger vollkommen von der Umwelt Isoliert. Der Chemieschutzanzug ist in der Regel gegen alle Chemikalien resistent. Nach der Arbeit muß der Chemieschutzanzug in einer speziellen dekonterminierungskammer gereinigt (dekonterminiert) werden, bevor der Träger den Schutzanzug ausziehen kann.

Werbung


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen