Chemineeofen

Ein Chemineeofen ist ein offener Kamin mit Heizeinsatz. Eine Glastüre trennt den Verbrennungsraum von der Raumluft. Durch diese Trennung wird die Verbrennung optimiert, da die Luftzufuhr des Chemineeofens geregelt werden kann. Beim Offenen Kamin erfolgt die Verbrennung bei zuviel Luftzufuhr, was einen sehr schlechten Wirkungsgrad zu Folge hat. Im Gegensatz zum Chemineeofen darf der offene Kamin nur fallweise betrieben werden.

Werbung