Ein Leitfaden für Laubbäume für Ihren Garten

Laubbäume sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Garten Schönheit und Schatten zu spenden. Sie bieten auch die dringend benötigte Vielfalt, können als Windschutz verwendet werden und helfen, einen Sichtschutz zu schaffen. Aber bei der Vielzahl der verfügbaren Laubbäume ist es schwer zu wissen, welcher der beste für Ihren Garten ist. In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen einige der gängigen Laubbaumarten vor und erklären, warum sie für Ihren Garten ideal sein könnten

Lindenbaum (Tilia)

Linden sind bekannt für ihre herzförmigen Blätter und duftenden Blüten, die im Sommer von den schlanken Zweigen herabhängen. Ein Lindenbaum ist ideal für kleine Gärten, da sie eine aufrechte, ovale Form haben, die nicht zu viel Platz einnimmt. Sie produzieren außerdem nektarreiche Blüten, die Bienen anlocken, was sie zu einer guten Wahl macht, wenn Sie Wildtiere lieben. Außerdem verleiht ihre gelb-braune Rinde jeder Landschaftsgestaltung eine interessante Textur und Farbe

Spalierbäume

Spalierbäume sind Bäume, die so gezüchtet wurden, dass sie entlang von Mauern oder anderen flachen Oberflächen in einem ornamentalen Muster wachsen. Sie können Spalierbäume in Baumschulen kaufen oder sie mit jeder Art von Baum selbst anlegen, aber Apfel- oder Birnbäume sind besonders gute Kandidaten, da sie im Frühjahr Früchte tragen. Spalierbäume müssen das ganze Jahr über beschnitten und gepflegt werden. Sie sind also vielleicht nicht die beste Wahl, wenn Sie keine Zeit haben, sich regelmäßig um sie zu kümmern. Wenn Sie sich jedoch die Mühe machen, werden Sie mit einem attraktiven Element belohnt, das Ihrem Garten Struktur und Interesse verleiht.

Zierbäume

Zierbäume gibt es in einer Vielzahl von Formen und Größen – von hohen Eichen mit weit ausladenden Baumkronen bis hin zu kurzen japanischen Ahornen mit zartem Laub -, so dass es sicher einen Baum gibt, der perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt! Viele dieser Sorten bieten außerdem zu bestimmten Zeiten des Jahres auffällige Blüten; einige tragen sogar essbare Früchte! Zierbäume sind pflegeleicht, sobald sie sich etabliert haben, so dass sie unabhängig von ihrer Größe und ihrem Stil eine einfache Ergänzung für jeden Garten darstellen.

Eichen

Eichen gehören aufgrund ihrer Stärke, Langlebigkeit und beeindruckenden Erscheinung zu den beliebtesten Laubbäumen. Es gibt eine Vielzahl von Arten, so dass Sie unabhängig von Größe und Klima eine Eiche finden können, die für Ihren Garten geeignet ist. Eichen spenden tiefen Schatten und bieten einen guten Windschutz sowie attraktive Eicheln, die Wildtiere anziehen. Sie sind außerdem erstaunlich pflegeleicht, erfordert nur minimalen Rückschnitt und sehr wenig zusätzliche Bewässerung

Fazit: Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es viele verschiedene Arten von Laubbäumen gibt, die Ihrem Hof oder Garten Schönheit und Dimension verleihen können. Ganz gleich, ob Sie etwas Kleines wie eine Linde oder etwas Großes wie eine Ziereiche suchen, es gibt bestimmt einen Baum, der Ihren Bedürfnissen entspricht! Bevor Sie einen Baum kaufen, sollten Sie sich jedoch darüber informieren, welche Art von Boden er benötigt und wie viel Licht er braucht, damit Sie ihm während seines gesamten Lebenszyklus die nötige Pflege zukommen lassen können! Mit ein wenig Recherche im Vorfeld werden Sie einen wunderschönen Laubbaum finden, der perfekt für Ihre Oase im Freien ist!