Akustik kinderleicht Zuhause verbessern

Bild von 95C auf Pixabay
Werbung


Werbung

Es gibt einige Dinge, die dazu beitragen können, dass man sich Zuhause nicht wohl fühlt. Neben der Einrichtung spielt auch die Akustik eine immer wichtigere Rolle. Im hektischen Alltag des modernen Lebens hat Ruhe in den eigenen vier Wänden einen wichtigen Stellenwert. Hellhörigkeit, störende Nachbarn oder gar die eigenen Kinder können die Akustik beeinflussen.

Ein hoher Geräuschpegel, Nachhall oder Schall Zuhause kann das Wohlbefinden für alle Beteiligten verschlechtern. Bereits kleine Veränderungen können den Lautstärkepegel und somit die gesamte Atmosphäre schnell und kinderleicht verbessern. Dann sind laute Nachbarn kein Problem mehr und selbst das Arbeiten im Home-Office dank ruhiger Umgebung ungestört möglich.

Lösungen für eine bessere Akustik im privaten Bereich

Während feste und glatte Oberflächen den Schall reflektieren und somit die Geräuschkulisse verstärken, absorbieren Stoffe und Textilien diesen und lassen Ruhe einkehren. Dennoch reicht es oft nicht aus, die Wohnung oder das Haus lediglich mit Teppichen und Vorhängen auszustatten. Die Bausubstanz und andere Faktoren führen dazu, dass weitere Maßnahmen notwendig sind. Easy-Noisecontrol ist ein zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner, welcher Lösungen für den privaten und gewerblichen Bereich für eine bessere Raumakustik und Schalldämmung bietet. Bereits kleine Maßnahmen führen dazu, dass Geräusche und Nachhall effektiv absorbiert werden. Für diesen Zweck stehen viele verschiedene Akustiklösungen zur Verfügung. Für den privaten Bereich bietet es sich an, Wand- oder Deckenpaneele anzubringen. Diese bestellt man in den gewünschten Maßen im Web-Shop und kann sie kinderleicht in die eigenen vier Wände integrieren.

Die Bedeutung einer guten Akustik in den eigenen vier Wänden

Lärm beeinflusst den menschlichen Organismus auf verschiedene Weise. Geräusche lenken die Aufmerksamkeit auf sich, fordern die Konzentration und erhöhen den Stresspegel. Durch Dauerbeschallung erhöht sich der Cortisolspiegel im Blut, dadurch ist es kaum möglich, sich zu entspannen. Man steht stets unter Anspannung und das Wohlbefinden sinkt. Eine gute Akustik hingegen lässt Ruhe einkehren. In einer ruhigen Umgebung kann man sich besser konzentrieren, ermüdet langsamer und Regeneration ist möglich. Man erfährt weniger Ablenkung und ist weniger Reizen ausgesetzt, was den Stresspegel senkt und den Körper zur Ruhe kommen lässt. Gespräche unter den Familienmitgliedern oder Gästen sind besser verständlich. Vor allem für Familien mit Kindern, die für die Hausaufgaben oder den Mittagsschlaf eine ruhige, reizarme Umgebung benötigen, ist eine gute Raumakustik unumgänglich. Eine ausgeglichene Klangumgebung sorgt für eine gute Entwicklung, da eine dauerhafte Beschallung von Kindern die Entwicklung hemmt. Gerade Säuglinge und Kleinkinder sind schnell überreizt und vertragen Schall und Nachhall nicht gut. Eine hochwertige Akustiklösung in Form von Wand oder Deckenpaneelen schirmen den Haushalt zusätzlich von umliegenden Nachbarn ab.

Dann lohnt es sich, über eine Akustiklösung nachzudenken

Die Akustik kann jederzeit verbessert werden. Bewohnt man bereits ein Haus oder eine Wohnung, so kann man durch das Anbringen von Wand- oder Deckenpaneelen die Akustik Zuhause jederzeit verbessern. Muss man etwa unerwartet im Home-Office arbeiten, so ist das eine praktische und vor allem einfach umzusetzende Lösung. Macht man sich Gedanken darüber, wie man die Akustik an einem zukünftigen Wohnort verbessert, so stehen einem noch mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Vor dem Einzug kann man etwa den Fußboden mit Schalldämmplatten dämmen und auf diese Weise Trittschall und Luftschall minimieren. Ein gut gedämmter Fußboden reduziert die Übertragung von Geräuschen und Vibrationen. Diese Lösung ist nach einem Umzug nur schwer umzusetzen. In diesem Fall absorbieren Paneele an der Wand oder der Decke den Schal zuverlässig und können unabhängig von dem Zeitpunkt des Einzugs in das Zuhause integriert werden. Dadurch kann man sich selbst nach einem Umzug, nach der Geburt eines Kindes, im Home-Office oder bei Bedarf von störendem und belastendem Schall und einer hohen Geräuschkulisse schützen.

Akustische Probleme beeinflussen die Wahrnehmung, setzen den Menschen permanenten Reizen aus und verringern den Wohnkomfort. Um die Akustik Zuhause zu verbessern, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten für jeden Bedarf und jede Situation. Ob vor einem Umzug oder danach, akustikverbessernde Maßnahmen sind kinderleicht und bedarfsgerecht in den Alltag und die eigenen Wände integrierbar. Akustische Lösungen sind nicht nur gesundheitsfördernd, sondern auch optisch ansprechend und an die Einrichtung anpassbar.