Bei der Wahl der Schlüsseldienste aufs Kleingedruckte achten

Bild von mastersenaiper auf Pixabay

Jeder ist sicherlich schon einmal im Leben in die prekäre Situation geraten, dass vor der Nase die eigene Haustüre in Schloss fällt, wir aber den Schlüssel nicht parat haben, geschweige denn in der Hosentasche bei uns tragen. Ein kleiner Windhauch reicht, dass eine Wohnungstüre zuschlägt. Mal eben zum Briefkasten in den Hausflur, die Türe nur angelehnt und schwupps fällt sie zu. Auch der Smalltalk mit dem Nachbarn kann schnell in die Hose gehen, wenn man dabei die Haustüre offen hat, der Schlüssel in der Wohnung selbst liegt und plötzlich schlägt die Türe zu. Ist es nur dies, kann man noch von Glück sprechen.

Doch befinden sich Kleinkinder in der Wohnung, oder der Herd ist angeschaltet und das Essen kocht fröhlich weiter vor sich hin, ist Eile angesagt. Schlüsseldienste sind in diesen und vielen weiteren Fällen meist die Retter in der Not und helfen aus diesen misslichen Lagen und Notsituationen. Doch welcher ist der Richtige und kann mit guten Leistungen bei fairen Preisen dienen?

Festpreise bei Schlüsseldiensten

Eine sehr große Rolle spielen beim Ordern von Schlüsseldienste die Preisstaffelungen. Diese können nämlich mitunter von Fall zu Fall extrem schwanken sein. Und obwohl es sich vielleicht um die gleiche Dienstleistung dabei handelt, können die Preisstaffelungen hierfür gänzlich verschieden sein. Deshalb sind Festpreise bei Schlüsseldiensten nicht verkehrt, da man so von Anfang an mit den jeweiligen Kosten kalkulieren und rechnen kann. Ein großer Vorteil gegenüber anderer Anbieter, bei denen erst am Ende das sogenannten Dicke Ende kommt und die Rechnung explodiert und außergewöhnlich hoch ausfällt. Sind die Leistungen einmal erbracht, gibt es in der Regel für den Auftraggeber meist kein Zurück mehr. Zudem steckt man in der Regel oft beim Ordern des Schlüsseldiensten in einer Notsituation, die man so schnell es geht geklärt und aufgelöst wissen will. Da schwirren im Regelfall die Gedanken nicht gerade um die Kosten für die Dienste des Anbieters. Hauptsache die Türe ist geöffnet, die Situation kann sich wieder entspannen. Das zählt am Ende bei allen Beteiligten als erstes.

Schnelle Hilfe in Großstädten

In Großstädten und Ballungsgebieten gibt es in der Regel genügend Anbieter, die ihre Dienste anpreisen und auch mit teils guten Konditionen werben. Doch besonders wichtig bei der Wahl des richtigen Anbieters jedoch ist, dass man sich ein gutes und solides Unternehmen aussucht, welches sich als seriöser Schlüsseldienst in der Vergangenheit schon bewährt hat. Auf Empfehlungen kann man ich zwar nicht immer grundlegend verlassen, doch wenn es gute Bewertungen für den jeweiligen Anbieter gibt und vielleicht sogar in der Großstadt Frankfurt noch dazu, dann sollte man diesen wenn möglich auch ernst nehmen und gegenüber unbekannter Serviceanbieter mit keinen Bewertungen und Einschätzungen von Kunden bevorzugt in Anspruch nehmen. Die schnelle und prompte Hilfe ist entscheidend, sowie auch dass der Schlüsseldienst mit genügend Know-how ans Werk geht und sich vor keinem Schloss, Zylinder und noch so kniffligen Schließmechanismen einzelnen Türschlössern fürchtet und öffnen kann.

Schwarze Schafe gibt es immer wieder

Dass es in der freien Marktwirtschaft grundsätzlich immer wieder auch Schwarze Schafe gibt, ist bekanntermaßen nicht ungewöhnlich. Denn in jeder Branche gibt es seriöse Anbieter und eben auch die anderen. Die die Not der Betroffenen, die sich in der Regel ja in besonders misslichen Lagen befinden, schamlos ausnutzen. Dies spiegelt sich oftmals im Leistungsumfang und der Berechnung einzelner, erbrachter Leistungen wider. Da kommen schnell einmal etliche Summen zusammen, mit denen man zunächst nicht gerechnet hat. Hier ist Vergleich mit anderen Anbietern, besonders in Großstädten, nie verkehrt. Zwar ist man in der Regel heilfroh, dass beispielsweise an einem Sonntagabend überhaupt ein Schlüsseldienst in nächster Umgebung sofort seine Dienste anbieten kann. Doch dies tun in der Regel fast ausschließlich alle Anbieter mittlerweile und auch Notdienste stehen zu außergewöhnlichen Tages- und auch Nachtzeiten Betroffenen zur Verfügung. Letztlich sind es die einzelnen Konditionen und deren Preisangebote, die entscheiden sollten, welcher Anbieter infrage kommt. Und dies lässt sich in der Regel einfach anhand eines kurzen Vergleichs im Internet beispielsweise prima herauskristallisieren. Diese Zeit sollte sein, bevor man einen Anbieter nutzt, der eben dann zu den Schwarzen Schafen zählt und mit unfairen Preisen in Notsituationen im wahrsten Sinne Betroffene abzockt.

Anbieter aus der Nähe

Man sollte immer einen Anbieter aus nächster Nähe herbeiholen. Denn die Anfahrt allein kann richtig teuer werden und desto näher der Schlüsseldienst vor Ort ist, umso schneller rückt er schlussendlich auch an und hilft aus der misslichen Lage. Beim Auswechseln von Schlössern, oder auch fürs Türe öffnen, wenn diese zugeschlagen ist und Co. grundsätzlich immer erst einmal Schlau machen, bevor man das Telefon in die Hand nimmt und den jeweiligen Schlüsseldienst anruft.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen