Tipps und Ideen für die Gestaltung eines gemütlichen Zuhauses

Bild von press  and  auf Pixabay

My home is my castle. Und das ist auch richtig so. Denn unser Zuhause sollten wir uns so schön und gemütlich gestalten, wie es uns möglich ist. Schließlich wollen wir, dass wir uns pudelwohl in unserem Nest fühlen. Unser Zuhause soll wie eine kleine Festung sein, unserer Familie nicht nur ein Dach über den Kopf bieten können, sondern noch viel mehr sein. Ein Ort der Gemütlichkeit und des Wohlbefindens. Rückzugsort und Spielwiese zugleich.

Wir dekorieren jedes Zimmer, gestalten und richten es ein. Mit ganz viel Leidenschaft, Gefühl und Enthusiasmus und ganz viel Liebe zum Detail. Wir schaffen uns Geräte und Hilfsmittel, oder Luxusgüter an, die uns das Leben erleichtern und versüßen können. Doch was genau kann man zum Einrichten einer Wohnung oder eines Hauses tun und welche Möbel oder Hilfsmittel benötigt man dazu?

Kleines Sofa oder Sofalandschaft?

Für große Familien innerhalb eines Haushaltes sollte auf jeden Fall im zentralen Raum, dem Wohnzimmer, ein richtig großes Sofa zur Verfügung stehen. Am besten gleich eine ganze Sofalandschaft, auf der alle Platz nehmen können und sich so richtig lang machen können. Dabei mit Popcorn und Kuscheldecke die Lieblingsserien und Filme gemeinsam anzuschauen. Aber Vorsicht: Sie nehmen viel Platz ein und der Raum sollte zum Aufstellen nicht zu klein sein. Für Singlehaushalte und Paare reichen schöne und einladende, kleinere Sofas durchaus aus. Die Auswahl an unterschiedlichen Sofas in verschiedenen Designs ist groß. Bei Lasaro findet man unter anderem eine große Palette an verschiedenen Modellen.

Barrierefrei auf jeden Fall

Alle Ebenen im Haus auch im Alter mühelos und barrierefrei erreichen zu können, ist eine feine Sache. Doch besonders dann, wenn man körperliche Beschwerden hat, durch Krankheit oder im Alter, kann jede Stufe und Treppe zur Falle werden. Hier lohnt sich bei Eigenheimen der Einbau von einem hochwertigen Treppenlift. Denn mit ihm können selbst Rollstuhlfahrer von A nach B kommen und alle Etagen und Ebenen mühelos erreichen.

Die Waschmaschine

Hochwertig, funktional und praktisch. Diese drei Aspekte sollte eine moderne Maschine erfüllen können. Hier auf jeden Fall auf Sparsamkeit im Verbrauch achten und auf die Einstufung der jeweiligen Energieklasse der Maschine. Es gibt viele unterschiedliche Waschmaschinen mit dem jeweiligen Füllgewicht und unterschiedlichen Funktionen und auch Größen.

Teppiche und Bodenbelag

In allen Räumen sollte man grundsätzlich hochwertiges Material für den Bodenbelag auswählen. Er muss pflegeleicht und robust sein, aber auch elegant und leicht zu reinigen sein. Im Wohnzimmer auf Robustheit und Widerstandsfähigkeit achten, ebenso im Eingangsbereich Flur. In Schlafzimmern auf pflegeleichtes Material achten, möglichst Laminat, Naturstein oder auch Holz. In Kinderzimmern zwar als Bodenbelag ebenso pflegeleichtes Material wählen, aber dennoch auf jeden Fall einen Teppich auslagen, damit die Kleinen dort Krabbeln und Spielen können. In der Küche am besten Natursteinböden wählen.

Lampen und Beleuchtung

Schöne warme Lichter in Wohnzimmer und Schlafzimmer, kleine Nachttischlampen oder auch gediegene Stehlampen und funktionale Leselampen einsetzen. Lieber mehrere Lichtpunkte erschaffen, als eine nüchterne Deckenbeleuchtung.

Die Küche

Wer gerne kocht, sollte sich eine gute Küchenausstattung anschaffen: Denn die Funktionalität und auch die Schönheit und Eleganz einer Küche sind ebenso wichtig, wie auch die Anwendungsart. Wohnküchen sollten mit viel Liebe zum Detail eingerichtet werden und reine Kochküchen eher auf Funktion der einzelnen Geräte und der praktischen Anwendung.

Der Herd

Einen hochmodernen Herd als zentraler Punkt in der Mitte einer Küche einzusetzen, kommt nicht nur gut an, sondern ist auch sehr effektiv. Allerdings sollte man die Kosten im Vorfeld gut überschauen und einplanen.

Kleinkredite können aushelfen

Die Einrichtung einer Wohnung oder eines Hauses wird nicht alle paar Monate verändert oder erneuert, sondern sollte möglichst lange halten und manchmal sogar ein Leben lang. Deshalb auf jeden Fall auf hohe Qualität setzen bei allem, was man sich zulegt und keine minderwertige Waren kaufen. Da kann man dann auch wenn die Haushaltskasse schon sehr lichte ist einen kleinen Kredit aufnehmen und einfließen zu lassen. Diese Investition lohnt sich grundsätzlich immer.

Schöne Kissen und Vorhänge

Fürs Sofa, für den TV-Sessel, für die Sitzbank in der Küche und eigentlich in fast allen Räumen können dekorative Kissen mit in die Einrichtung einfließen. Dazu dann farblich abgestimmte Vorhänge und Schals an den Fenstern und schon ist das optisch schöne Bild eines Raumes perfekt.

Das Bad als Wellnessoase

Dem Bad gehört besonders viel Aufmerksamkeit beim Einrichten. Denn wir wollen uns dort wohlfühlen und nicht nur mal eben “durch-huschen”. Einladende Badewannen in ungewöhnlichen Größen und Whirpool-Funktionen. Oder die Minisauna im eigenen Bad, dazu schöne, große Wandfliesen in dezenten und modernen Farben. Dazu außergewöhnliche Waschbecken und Armaturen in noch außergewöhnlicherem Design. Auch asiatisch angehauchte Einrichtungen mit Bambus-Regalen und Co. sind heute wider sehr beliebt.