So dämmt man sein Haus effizient und nachhaltig

Bild von MonikaP auf Pixabay
Werbung


Werbung

Eine gute Wärmedämmung hat vielerlei Vorteile. Im Sommer ist das Haus angenehm kühl, im Winter spart man Heizkosten. Dabei kommt es auf einige Faktoren und vor allem auf die Qualität der Dämmung an.

Auf daemmstoffshop.de stehen verschiedene Dämmvarianten zur Auswahl, sowie diverse Materialien. In jedem Fall verändert sich das Wohngefühl durch die Maßnahmen zum Positiven. Zugluft und starken klimatischen Veränderungen kann man durch eine Hausdämmung aus dem Weg gehen und ein neues Wohngefühl schaffen.

Die richtige Vorbereitung

Zu Beginn der Maßnahmen sollte eine Bestandsaufnahme durchgeführt werden. Mithilfe einer Wärmebildkamera kann festgestellt werden, wo der Wärmeverlust am Haus messbar ist. Ein zertifizierter Energieberater kann dabei helfen, den Bedarf einer energetischen Sanierung festzustellen und geeignete Maßnahmen zu finden. Wichtig ist es zunächst die passenden Materialien und Dämmstoffe zu finden. Im Vordergrund einer Hausdämmung steht nämlich die Verringerung des Energieverlustes. Auf diese Weise spart man langfristig Kosten, schont die Umwelt und steigert den Wert der Immobilie. Man hat die Wahl zwischen einer Komplettsanierung und der Durchführung von einzelnen Maßnahmen. Dies ist in erster Linie eine Kostenfrage. In jedem Falle sollte man nach geeigneten Fördermitteln Ausschau halten und diese beantragen.

Ein vielfältiges Dämmmaterial

Ein Multitalent bei der Dämmung ist die Holzfaserplatte. Die Holzfaserplatte ist dampfdurchlässig und wohngesund. Auch Mineralwolle oder EPS sind empfehlenswerte Materialien, die problemlos weiterverarbeitet werden können. Ebenfalls wichtig ist die Auswahl bei Dämmmaterialien, dabei ist es empfehlenswert qualitativ hochwertige Dämmmaterialien auszuwählen. So kann das Haus vom Keller bis zum Dach effizient und nachhaltig gedämmt werden. Bei einer Sanierung sollte darauf geachtet werden, dass Wärmebrücken vermieden werden. Auch bietet sich im Zuge der Sanierungsmaßnahmen die Rollladenkästen zu dämmen. Wärmebrücken findet man häufig an den Fenstern. Daher gilt es bei Sanierungsmaßnahmen stets das gesamte Haus im Blick zu behalten. Dazu gehören neben der Fassade und dem Dach auch die Fenster und Türen. Der Online-Shop bietet die notwendigen Materialien für jeden Sanierungsbedarf. Von der Holzfaserplatte bis zum Dämmzubehör findet man das nötige Material, sowie auch das passende Zubehör.

Die Holzfaserplatte eignet sich als Wärme- und Schallschutz. Für jedes Vorhaben gibt es verschiedene Dämmplatten mit unterschiedlichen Ausführungen. Diese unterscheiden sich in erster Linie von der Dichte und dem vorgesehenen Einsatzbereich her. Eine hohe Rohdichte bietet einen hervorragenden Schallschutz. Eine Holzfaserplatte eignet sich für die Dämmung im Innen- und Außenbereich. Fassaden sollten stets wetter- und klimabeständig verkleidet werden. Die Holzfaserplatte kann als Ausführung mit umlaufender Nut und Feder gewählt werden. Dadurch lässt sich die Holzfaserplatte ganz einfach mit einer anderen verbinden. Die Holzfaserplatte kann mit Dübeln oder Breitkopfnägeln befestigt werden. Der Online-Shop bietet das nötige Zubehör und diverse Varianten der Faserplatten.

Der Untergrund der zu dämmenden Flächen muss gut vorbereitet werden. Dieser sollte trocken, eben und tragfähig sein. Lose Teile müssen entfernt werden und Anschlüsse, sowie andere Bauteile geprüft und bei Bedarf erneuert werden. Unebenheiten sollten in jedem Fall ausgeglichen werden. Deswegen eignet sich bei Sanierungsmaßnahmen mit der Holzfaserplatte ein Untergrund aus Kalk- oder Lehmputz. Je nach Bedarf ist eine andere Dicke der Holzfaserplatte notwendig. In dem Online-Shop stehen verschiedene Ausführungen der Holzfaserplatte zur Verfügung. Die Faserplatte wird im Mörtelbett eingeschwemmt. Anschließend wird ein Armierungsputz aufgetragen. Dieser gilt als Dampfbremse. Die passende Dampfbremse findet man ebenso in dem Online-Shop.

Mit einem geeigneten Sanierungsplan, dem passenden Material und einem kompetenten Händler, wie https://www.daemmstoffshop.de/, wird die Haussanierung zum Kinderspiel. Die Holzfaserplatte ist ein vielseitig einsetzbares Material. Für den Innen- und Außenbereich eignet es sich für diverse Dämmmaßnahmen. Je nach Bedarf gilt es die richtige Stärke zu wählen. In dem Online-Shop findet man für jeden Bedarf die passende Auswahl.