Zinnmarken, Zinnmarke

Zinnmarken dienen zur Identifikation des Herstellers des entsprechenden Zinngutes und als Echtheitszertifikat. Zinnmarken werden bei Gegenständen, die nahezu aus reinem Zinn gefertigt sind entweder bei der Herstellung mit eingegossen oder nachträglich eingraviert bzw. punziert. Aus der Zinnmarke lässt sich in der Regel das Herstellungsdatum und die Herkunft des Zinngutes ablesen bzw. es lassen sich Rückschlüsse ziehen.

Werbung


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen