Ziegelstein Maße Norm Normmaße Normalformat Ziegelstein

Ziegelstein Maße Norm
Ziegelstein Maße Norm Bild von Hans Benn auf Pixabay

Ziegelsteine werden in zahlreichen Formaten bzw. Maßen angeboten. Im Jahr 1872 wurde das sogenannte Reichsformat für Ziegelsteine eingeführt. Ein Ziegelstein hatte nach diesem Format die Maße 25x12x6,5 cm. Etwas später wurde dieses Format etwas korrigiert. Nach dem neuen Reichsformat hatte ein Ziegelstein dann die Maße 24×11,5×6,3 cm. Diese Maße gelten heute für Ziegelsteine nicht mehr.


Werbung

Ziegelstein Maße Abmessungen Norm Normalformat

Nach dem heutigen sogenannten Normalformat (Kurzbezeichnung NF) besitzt ein Ziegelstein die Maße 24×11,5×7,1 cm Neben dem Normalformat sind Ziegelsteine auch im Dünnformat (Kurzbezeichnung DF) 24×11,5×5,2 cm erhältlich. Die Maße der Ziegelsteine leiten sich vom Baurichtmaß ab, dass einen achtelmeter, also 12,5 cm misst. Da zwischen den Steinen Mörtelfungen sind, muss das Maß für die Ziegelsteine um eine Fugenbreite verringert werden. Die Maße der Ziegelsteine werden als ein Vielfaches des jeweiligen Formates angegeben. So besitzt eine Ziegelstein mit dem Format 2 DF die Maße 24×11,5×11,3 cm. Ein Ziegelstein im Format 8 DF hat die Maße 24x24x23,8 cm. Sogenannte Plansteine werden mit ihren tatsächlichen Maßen angegeben und nicht als Vielfaches von DF, da diese im Dünnbett verlegt werden, so dass die Fuge nur einige Millimeter ausmacht. Weitere Maße und Abmessungen für Ziegelbaustoffe sind hier >> zu finden.

Die neuen Ziegelstein Formate

Mit der Einführung des metrischen Systems musste das alte Reichsformat geändert werden. Aus dem alten Reichsformat entstand das Normalformat und das neue Reichsformat. Die Fugenbreite bei diesen neuen Formaten liegt ei 10 mm. Parallel dazu entwickelten einige unserer Nachbarländer eigene Formate. Da diese Formate häufig in Grenzregionen auch in Deutschland verwendet wurden, konnte es zu Problemen mit anderen Bauelementen wie z.B. Fensterstürzen kommen, da diese auch auf das Normalformat abgestimmt waren. Somit kann es passieren, dass diese Bauteile an die ausländischen Formate angepasst werden müssen, was hohe Kosten verursacht.

Verhältnis der Ziegelstein Maße

Die Maße eines Ziegelsteines sind in einem bestimmten Verhältnis eingeteilt: Bei einem klassischen Ziegelstein hat die Kantenlänge etwas mehr als das doppelte Maß der Breite. Die Differenz entspricht dabei der Breite der vertikalen Fuge (Stoßfuge).

Die passenden Ziegelsteine für die Gebäudesanierung auswählen:

Die heute aktuellen Ziegelstein Maße unterliegen strengen DIN Normen. Früher hingegen gab es eine ganze Reihe von speziellen Formaten. Dabei hatten viele Länder eigene Maße bzw. Abmessungen für Ziegelsteine. Aber auch in Deutschland kann es insbesondere bei der Bestellung von alten Reichsformaten und neuen Formaten zu Verwechselungen kommen. Die nachfolgende Tabelle gibt die Abmessungen für Ziegelsteine nach Ländern sortiert in Länge x Breite x Höhe an. Die noch aktuellen Formate sind in der Tabelle “fett” gekennzeichnet.


Werbung

Format

Land

Maße, Abmessungen LxBxH

Bayerisches Format Deutschland29,5 cm x 14,5 cm x 6,5 cm
Bayerisches FormatDeutschland34 cm x 16,5 cm x 7 cm
Dünnformat Deutschland 24 cm x 11,5 cm x 5,25 cm
ElbformatDeutschland23 cm x 11 cm x 5,2 cm
FriesenziegelDeutschland20,6 cm x 10 cm x 5,1 cm
Hamburger Format Deutschland 22 cm x 10,5 cm x 6,5 cm
KlosterformatDeutschland28 bis 30 cm x 14 bis 15 cm x 9 bis 10 cm
Oldenburger FormatDeutschland22 cm x 10,5 cm x 5,2 cm
NormalformatDeutschland24 cm x 11,5 cm x 7,1 cm
Reichsformat, Altes bzw. Hoffmansches Reichsformat von 1872 Deutschland 25 cm x 12 cm x 6,5 cm
ReichsformatDeutschland24 cm x 11,5 cm x 6,3 cm
Altösterreichisches Format Österreich 29 cm x 14 cm x 6,5 cm
Normalformat Österreich, Russland, Ungarn 25 cm x 12 cm x 6,5 cm
Normalbackstein Schweiz 25 cm x 12 cm x 6 cm
NormalbacksteinSchweiz30 cm x 9 cm x 6 cm
Normalbackstein Schweiz 32 cm x 12 cm x 6 cm
Waaldickformat Niederlande 21 cm x 10 cm x 6,5 cm
WaalformatNiederlande21 cm x 10 cm x 5 cm
Englisches Format England 21,5 cm x 10,25 cm x 6,5 cm
Altägyptisches FormatÄgypten33 cm x 16 cm x 10 cm
Alle Angaben ohne Gewähr!

Tipp: Die richtigen Ziegelstein Maße zur Gebäudesanierung finden

Alte Ziegelsteinformate sind im Fachhandel häufig nicht mehr erhältlich. Bei Restaurierung von historischen Gebäuden steht man deshalb häufig vor dem Problem, dass man das passende Format nicht kaufen kann. Wenn Sie nun andere Formate für die Gebäudesanierung verwenden, so passen die Steine optisch nicht zu den anderen Steinen. Somit wird die Gebäudeoptik stark beeinträchtigt. Häufig untersagt auch das Denkmalamt die Verwendung von neuen Ziegeln. Deshalb sollten Sie versuchen Ziegelsteine von Abrissgebäuden in Ihrer Nähe zu kaufen. Die Preise für diese Steine sind häufig sehr günstig. Wenn Sie Steine aus Ihrer Umgebung kaufen können, so ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass die Formte passend sind, da die Steine in der Regel von einem benachbarten Ziegelwerk stammen.

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen