Treppenrenovierung

Je nach Material aus dem die Treppe gefertigt ist, stehen unterschiedliche Verfahren zur Treppenrenovierung zur Verfügung. Für Steintreppen stehen unterschiedliche Spachtelmassen zur Verfügung mit denn kleine Abplatzungen repariert werden können. Größere Schäden sollten vom Fachmann ausgeführt werden, da hier fundierte Fachkenntnisse erforderlich sind. Die Treppenrenovierung von Holztreppen kann der versierte Heimwerker durchaus selbst in die Hand nehmen. Bei kleinen Beschädigungen und Kratzern genügt ein Abschleifen und Versiegeln der Holzoberfläche.

Werbung


Bei größeren Schäden und Holzausbrüchen sind bei der Treppenrenovierung sogenannte Treppenrenovierungssysteme oft sehr hilfreich. Diese bestehen aus Laminatbeschichteten Trittstufen die mit einem Spezialkleber auf die alten zuvor gereinigten Stufen aufgeklebt werden. Die Trittplatte und die Vorderkannte sind aus einem Stück gefertigt, was beim Einbau wesentlich Zeit spart. Die vorgefertigten Trittstufen müssen nur noch passgenau zugeschnitten werden. Die Treppenrenovierung mit derartigen Systemen ist zeitsparend und kostengünstig.