Akustikdecken

Akustikdecken haben die Aufgabe den Schall in einem Raum zu absorbieren. Akustikdecken werden häufig aus Gipskartonplatten hergestellt. Dabei wirr der Gipskarton entweder regelmäßig oder unregelmäßig gelocht. Akustikdecken können mit runden, quadratischen Löchern oder auch mit Schlitzen versehen sein. Je nach Anordnung der Löcher bzw. Schlitze, besitzen die Akustikplatten ein unterschiedliches Dämm- verhalten. Viele kleine Löcher in der Akustikdecke absorbieren Schall im hohen Frequenzbereich besser. Des weiteren wird die Absorptionsfähigkeit der Akustikdecke von der Abhängehöhe beeinflusst. Tiefe Frequenzen werden durch eine große Abhängehöhe am besten absorbiert.

Werbung


Erreicht aus bautechnischen Gründen die Abhängehöhe der Akustikdecke nicht den erforderlichen Wert, so kann man mit Dämmwolle, die unter die Akustikdecke eingebracht wird, eine Verbesserung der Absorption von tiefen Frequenzen erreichen.

Mehr zum Thema Akustikplatten und Akustikdecken >>

Werbung