Mit der ganz besonderen Inneneinrichtung Zuhause trumpfen

Bild von ErikaWittlieb auf Pixabay
Werbung


Werbung

Jeder Geschmack ist verschieden und das ist auch gut so. Schließlich wollen wir uns grundsätzlich immer als Individualisten sehen und behaupten können. Bei der Wohnungseinrichtung kann man die ganz besondere, eigene Note des Geschmacks erst recht so richtig zur Geltung bringen. Denn nirgends sonst in diesem Bereich, haben wir die Möglichkeit dank des üppigen Angebots, unserem Geschmack wie auch der Fantasie beim Einrichten freien Lauf zu lassen. Man sollte dabei nicht auf das Mobiliar von der Stange setzen, sondern Akzente und persönliche Noten miteinbringen, um das Ganze zu einer einzigartigen Raumatmosphäre gestalten zu können, die Ihresgleichen suchen wird. Und das ist eigentlich ganz einfach, wenn man mit genügend Fantasie, Courage und Mut zur Veränderung an die Sache herangeht.

Natur pur über Tisch und Bänke

Wer Natur pur in allen Ecken und Winkeln seiner Wohnung liebt oder einfach einmal zwischen hochmoderner und gradliniger Einrichtung einen Tupfer Natur als Akzent setzen möchte, sollte das ruhig auch tun und dabei mutig sein. Denn besonders der Mix macht schlussendlich auch das Besondere einer schönen und einzigartigen Einrichtung aus. Der Baumstamm Tisch beispielsweise ist ein guter Beweis für innovatives Design mit dem gewissen Naturtupfer. Denn er ist nicht nur schön anzusehen und wirkt besonders durch sein massives Auftreten. Er ist auch äußerst robust lange haltbar und ihn kann nichts zum Umstürzen und Wanken bringen. Er steht fest auf dem Boden und bietet zum Abstellen genügend Fläche. Diese Tische machen den Raum zu etwas ganz Außergewöhnlichen. Auch Stühle, Bänke und sogar Hocker und kleine Sitz- oder Liegegelegenheiten aus Holz geben jedem Raum einen Touch Natur pur mit auf dem Weg. Und, wer mag, kann die komplette Wohnungseinrichtung aus Holz und Naturmaterialien wie Bambus oder Kork ausstaffieren und als Fußbodenbelag sogar zusätzlich noch um einiges toppen.

Schlicht und einfach

Das schlichte Aussehen vieler Möbel hat es dennoch in sich. Obwohl es oftmals eher als kühl und unpersönlich angesehen wird, ist ein einfaches und gradliniges Design dennoch sehr innovativ und äußerst lebendig. Und mit der richtigen Mixtur anderer Gegenstände, wie Pflanzen oder Wohnaccessoires beispielsweise, kann dies schnell den Eindruck völlig aufmuntern und Wärme und Stil fließt so mit ins Gesamtbild des Raumes. Schlicht ist, wenn gerade Linien er Möbel vorherrschen, ohne Schnörkel, Verzierungen oder Sonstigem bestückt sind. Sie zeichnen sich hauptsächlich durch eine einfache Struktur und Form aus. Als Kombinationsmöglichkeit bieten solche Möbel allerdings genügend Spielraum und lassen sich prima auch mit antiken Möbeln beispielsweise und anderen Stilen mischen und kombinieren.

Modernes Design

Wer eine gewisse Nüchternheit und Kühle liebt, spartanische Einrichtungen bevorzugt und sich den Minimalismus beim Einrichten einer Wohnung oder eines Hauses auf die Fahne geschrieben hat, sollte auf moderne Design setzen. Denn der Trend geht immer mehr zu glatten Oberflächen, keine Rundungen mehr, keine Spielereien, sondern eher fokussierte Zweckmäßigkeit vom Scheitel bis zur Sohle. Hier kann man dennoch durch kleine Farbtupfer wie Stuhlkissen oder dem farbigen Outfit des Sofas oder auch bei Wandfarben und Deko mutig sein und Farbtupfer unterbringen. Das zieht sich dann durch die gesamte Wohnung wie ein roter Faden durch und erweckt dennoch eine ganz klare Linie bei der Wohnungseinrichtung und auch eine große Portion Geschmack für das Wesentliche.

Verspielt und mit vielen Schnörkeln

Manche mögen es besonders, wenn die Wohnung so richtig heimelig ausschaut und einlädt, zum Verweilen und Füße hochlegen. Eine Sofalandschaft mit vielen Kissen bestückt, dazu ein schöner Holztisch als Ablage in der Mitte des Raumes vor dem Sofa. Dazu schöne große Bilderrahmen an der Wand mit bunten Fotos und Design. Was besonders und einzigartiges ist lieben die Menschen, ob besonderer Schmuck oder auch ein kreativer selbst-gebauter Briefkasten. Dazu ein Kamin, der auch ruhig nur mal als Attrappe einiges hermachen kann. Ein schöner, hochfloriger Teppich zu Füßen und Kuscheldecken. In der Küche alles aus rustikalem Holz, dazu ein schönes Landhausstil-Design der Küchenmöbel. Natursteinfliesen auf dem Boden und überhaupt das ganze Haus, die komplette Wohnung wie ein Landhaus ausschauen zu lassen. Auch das kann eine wunderbar einzigartige Atmosphäre schaffen und, wenn im Winter dann noch überall Kerzen leuchte, umso gemütlicher und uriger wirkt das Ganze schlussendlich.

Asiatisches Flair

Viele Menschen lieben die Einfachheit und Zweckmäßigkeit asiatischer Möbel, die zudem meist auch noch aus Naturmaterialien, wie Bambus oder Holz angefertigt sind. Sie vermitteln eine ganz besondere Atmosphäre und ganz besonders in Bädern. Denn da sind die oft anzutreffen und dienen als Fußmatten, Regale für Handtücher und Co. und schon mutet das Bad als Wohlfühloase an und zum Wellnessbereich für die ganze Familie.