Morsches Holz ausbessern und verfestigen

Morsches Holz ausbessern

Nicht immer ist es notwendig, morsches Holz komplett auszutauschen. In vielen Fällen kann man das morsche Holz ausbessern, reparieren und verfestigen. Hinweis: Falls tragende Holzteile wie z.B. Holzbalken morsch sind, so muss in jedem Fall ein Statiker zur Begutachtung hinzugezogen werden, der über die Art der Reparatur entscheidet. Im Folgenden werden einige Methoden beschrieben, wie man morsches Holz reparieren und stabilisieren kann.

Anzeige

 

 

Kleine Schäden an morschem Holz ausbessern

Wenn Holz Feuchtigkeit ausgesetzt wird, so fängt dieses früher oder später an zu faulen. D.h. das Holz verliert seine Festigkeit und neigt zum Brechen bzw. es kommt zu Ausbrüchen an den verfaulten Stellen. Bevor man mit dem Ausbessern des morschen Holzes beginnt, muss die Ursache für die Feuchtigkeit beseitigt werden, da eine Reparatur ansonsten sinnlos ist. Bei der Reparatur geht man wie folgt vor:

  1. Das Holzteil muss absolut trocken sein bevor man mit dem Ausbessern der morschen Stellen beginnen kann. Da morsches Holz brüchig ist, sollten lose Holzstücke entfernt werden.
  2. Anschließend werden die Löcher und Risse verfüllt. Zum Füllen der Löcher kann man ein Gemisch aus Fensterkitt und Leinöl herstellen. Die beiden Komponenten werden so miteinander vermischt, dass eine Paste entsteht, die mit einem Spachtel in die Löcher und Risse gestrichen werden kann.
  3. Professioneller können die morschen Stellen mit Holzkitt bzw. Holzspachtelmasse ausgebessert werden. Die Spachtelmasse wird ebenfalls mit einem Spachtel aufgetragen. Nach dem Trocknen kann man diese mit Schleifpapier schleifen, so dass eine ebene Oberfläche entsteht.
  4. Die oben beschriebene Methode ist nur für kleine Fäulnisstellen geeignet. Bei stärker verfaultem Holzteilen muss das Holz stabilisiert werden.

Anzeige

 

 

Morsches Holz mit Epoxidharz ausbessern und stabilisieren

Im Fachhandel werden Epoxidharz - Reparatursets für morsches Holz angeboten. Wenn der Fäulnisprozess noch nicht allzuweit fortgeschritten ist, kann man mit diesen Reparatursystemen das morsche Holz stabilisieren. Die  Holzfasern werden durch das aufgesaugte Epoxidharz so stabilisiert, dass das Holzteil wieder mehr Festigkeit erlangt. Allerdings kann an bei dieser Reparaturmethode nicht erwarten, dass die ursprüngliche Stabilität vor der Fäulnis erreicht wird. Daher ist diese Art der Sanierung für tragende Holzkonstruktionen nicht geeignet. Die Holzsanierung mit Epoxidharz geht wie folgt:

  1. Die Epoxidharz - Reparatursets bestehen aus 2 Komponenten: Dem Harz und dem Härter. Diese beiden Komponenten werden entsprechend der Herstellerangabe vermischt.
  2. Anschließend trägt man das Epoxidharz auf die morschen Stellen auf. Dabei kann man erkennen, wie das Harz von den Holzfasern aufgesaugt wird. Um eine bessere Saugwirkung zu erzielen kann man das Epoxidharz auch mit einem geeigneten Verdünner verdünnen und somit kriechfähiger machen.
  3. Bei stärkeren Holzstücken kann das Epoxidharz auch mit Hilfe von Bohrungen in tiefere Schichten gebracht werden. Mit diesem Verfahren kann man das morsche Holz verfestigen.
  4. Wenn Löcher und Risse gefüllt werden sollen, so kann man dem Epoxidharz spezielle Füllstoffe beimischen, die dieses zäher machen, so dass des Harz mit einem Spachtel aufgetragen werden kann.
  5. Nach dem Trocknen des Epoxidharzes kann man dieses mit Schleifpapier oder auch mit einer Raspel schleifen.
  6. Da Epoxidharz bei UV-Einstrahlung zum vergilben neigt, ist es ratsam, die behandelte Holzoberfläche mit einem UV-stabilen Klarlack streichen.

Stark verfaultes Holz reparieren

Wenn der Fäulnisprozess schon weit fortgeschritten ist, helfen die oben beschriebenen Sanierungsmethoden nicht mehr. Bevor man das gesamte Holzstück austauscht, sollte man überprüfen, ob ein Teilaustausch möglich ist. Bei tragenden Holzbauteilen ist in jedem Fall ein Statiker hinzu zuziehen, der über die Art der Reparatur bzw. Sanierung entscheidet.

Anzeige

 

 

In einigen Fällen ist es möglich den morschen Holzteil herauszusägen und das fehlende Teilstück passgenau einzusetzten. Insbesondere bei antiken Möbelstücken und historischen Holzfenstern wird diese Art der Sanierung häufig eingesetzt. Auch bei Holzbalken wird diese Art der Reparatur angewandt. Allerdings ist die Tragfähigkeit des Holzes an der Verbindungsstelle beeinträchtigt, so dass man vor dem Reparieren einen Fachmann um Rat fragen sollte.

Fazit: Die Methode bei der Ausbesserung von morschem Holz hängt vom Stadium der Fäulnis und zum Anderen vom Verwendungszweck des Holzbauteils ab. Bei Holzteilen die eine tragende Funktion in einem Bauwerk haben, ist ein Austausch empfehlenswert. Bei andren Bauteilen wie Fenstern und Türen kann man das Holz entweder mit Holzspachtel oder Epoxidharz stabilisieren. Auch ein Teilaustausch des morschen Holzes ist möglich.

 

 

Weitere Artikel zum Thema “Holz ausbessern und reparieren”

Bewertung: 1 Stern 

Bewertung: 2 Sterne 

Bewertung: 3 Sterne 

Bewertung: 4 Sterne 

Bewertung: 5 Sterne 

"Morsches Holz ausbessern"

Im Durchschnitt wird die Seite: "Morsches Holz ausbessern" mit 4.8 Sternen bewertet.
Schlechteste Bewertung: 1
Beste Bewertung: 5
Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.

 

Furnier reparieren

Furnier reparieren >>

Im Laufe der Zeit kann es vorkommen, dass sich in der  Furnieroberfläche Risse, Abplatzungen oder Blasen zeigen. Mit etwas handwerklichem Geschick und dem richtigen Werkzeug kann man selber das beschädigte Furnier reparieren.

Furnier reparieren
Holzfugen füllen

Holzfugen füllen >>

Je nach Breite der Holzfugen, stehen unterschiedliche Methoden zum ausfüllen der Fugen zur Verfügung.

Holzfugen füllen


Anzeige

 

frag-den-heimwerker.com

 

   Haus

OSB Platten wasserfest

OSB Platten Größen

Spanplatten Preise

Brennholz Stapelhilfe

Messing Löten

Alu Löten

Heizkörper streichen

Siebdruckplatten Preise

Geöltes Holz lackieren

Holz Hochglanz lackieren

MDF Platten lackieren

MDF Platten Stärken

MDF Grundierung

MDF Platten wasserfest

MDF Platten Preis

Was ist MDF

MDF Platten tapezieren

MDF Platten biegen

MDF spachteln

Rollputz selber machen

Rollputz streichen

Lehmputz streichen

Rollputz innen

Glattputz innen

Streichputz im Innenbereich

Münchner Rauputz

Magnetputz

Baumwollputz Erfahrungen

Lehmputz Kosten

Feinputz innen auftragen

Scheibenputz auftragen

Strukturputz innen

Kratzputz auftragen

Außenputz ausbessern

Strukturputz streichen

Reibeputz auftragen

Bossenputz herstellen

Feinsteinzeug bohren

Feinsteinzeug reinigen

Feinsteinzeug in Betonoptik

Feinsteinzeug Schieferoptik

Dämmtapete rauhfaserkaschiert

Polygonalplatten verfugen

Natursteinpflaster verlegen

Material zum Decke abhängen

WPC Dielen: Erfahrungen

Staketenzaun selber bauen

Staketenzaun Preise

Dichtschlämme auftragen

Sand für den Sandkasten

Schalungssteine Preise

Rolladenkasten öffnen

Rolladenkasten verkleiden

Plexiglas bohren

Acrylglas polieren

Acrylglas schneiden

Bodenplatte selber machen

Buntsteinputz auftragen

Buntsteinputz Preise

Küchenfronten lackieren

Alu lackieren

Deckenpaneelen streichen

Edelstahl lackieren

Flugrost entfernen

Kesseldruckimprägniertes Holz streichen

Werkzeugwand aus Lochblech

Glas lackieren

Holzdecke weiß streichen

Küchenschränke streichen

Holz weiß lasieren

Fugenmörtel für Klinker

Zementschleier entfernen

Estrich Trocknungszeit

Fließestrich selber machen

Wie lange muß Estrich trocknen?

Waschbeton verlegen

Terrassenplatten auf Beton

Treppe berechnen

Steigungsverhältnis einer Treppe

Treppenberechnung online

Steinwand im Wohnzimmer

Ziegelsturz Maße

Destiliertes Wasser

Fenster einstellen

Kellerfenster austauschen

Fenster schwitzen

Salpeter im Keller

Sperrholz biegen

Alurohr biegen

Acrylglas biegen

Edelstahlrohr biegen

Kupferrohr biegen

Federstahl biegen

Rundbogen mauern

Trasszementmörtel

Magerbeton mischen

Sichtbetonklassen

Sichtbeton Kosten

Kalk Zement Putz Preis

Kunstleder reparieren

Furnier reparieren

Holzfugen füllen

Morsche Holz ausbessern

Befestigungstechnik

Duchschrinne einbauen

Zimmertüren einbauen

Bodentreppe einbauen

Wasserhahn austauschen

Gardinenstange anbringen

Duschstange befestigen

Sockelleisten kleben

Kleber selber machen

Riemchen kleben

Festigkeitsklassen Schrauben

Dachrinne löten

Dübel für Porenbeton

Hängeschrank Befestigung

Gardinen ohne Bohren anbringen

Raffrollo ohne Bohren befestigen

Handtuchhalter ohne Bohren befestigen

Insektenschutztür ohne Bohren anbringen

Fliegengitter befestigen

Toilettenpapierhalter ohne Bohren anbringen

Waschmaschine wandert

  Garten

Heimwerker - Lexikon

RSS-Feed >>

Werkzeugbanner