Tipps zur Gartengestaltung

Werbung


Werbung

Geräte und Zubehör für die Pflege und Ausgestaltung eines Gartens werden in Onlineshops wie meinhausshop.de angeboten. Wer beim Umgestalten und Neuanlegen einer Gartenanlage beispielsweise eine Regenwasserversorgung mit einplanen möchte, bekommt dazu bei meinhausshop.de die richtige Ausstattung. Gartenbesitzer und Freunde von idyllischen Grünanlagen sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um ihre Grundstücke noch schöner zu gestalten. Dabei können die richtigen Maßnahmen und einige Tipps helfen, Ideen zur Gartengestaltung einfach in die Tat umzusetzen.

Dragonhunter@pixabay.de - stone-garden-171400_1280

Bildquelle: Dragonhunter@pixabay.de

Gartenidylle: blühende Stauden und duftende Beete

Pflanzen spielen im Garten immer eine ganz besondere Rolle. Ihre Wirkung und Ausstrahlung machen oft die Atmosphäre des Gartens aus und lassen die grüne Oase idyllisch und natürlich erscheinen. Das gilt nicht nur für Blumen- und Pflanzengärten. Auch im Steingarten, dem Vorgarten, dem Dachgarten oder einem interessanten Mottogarten, setzen Pflanzen bemerkenswerte Akzente. Blumen, Stauden, Sträucher und schön angelegte Beete sind Zierelemente der Gartengestaltung. Für sie existieren zahllose kreative Gartenideen, die sich mit ein wenig Planung mühelos realisieren lassen.

3 Tipps zur Vorbereitung der Gartengestaltung

Bevor die passenden Pflanzen, Geräte, Bewässerungssysteme, Schläuche und Zubehörteile zur Gartengestaltung über Shops wie meinhausshop.de jedoch angeschafft werden, sollte der bewusste Gartenfreund sich über die Vorgehensweise zur Bebauung der jeweiligen Gartenfläche einige Gedanken machen.

1. Gartenplanung zeitig beginnen

Lassen Sie sich Zeit bei der Gartengestaltung. Eine ideale Zeit, um Hand an den Garten zu legen, ist der Frühling. Planen Sie deshalb bereits einige Wochen vor Arbeitsbeginn. Sammeln Sie Ideen und lassen Sie sich beraten. Fachleute wie Landschaftsgärtner unterstützen bei der Planung, der Umsetzung der Pflege des Traumgartens.

2. Gesamtplan erstellen für die Gartengestaltung

Für die Umsetzung von Maßnahmen zur Gartengestaltung empfiehlt sich der Blick auf den gesamten Garten, auch wenn nur ein bestimmter Teil des Grundstücks neu angelegt werden soll. Die Erstellung eines Gesamtplanes lässt die schrittweise Anpassung und Veränderung zu.

3. Schrittweise umgestalten und Pflegeaufwand einplanen

Das Vorgehen in einzelnen Schritten ist bei der Umsetzung einer Gartenumgestaltung sinnvoll. Dabei lassen sich die Kosten verteilen und notwendige Anpassungen leicht durchführen. Außerdem können einzelne Bauabschnitte fokussiert besser fertiggestellt werden. Zur Gesamtplanung gehört auch der Pflegeaufwand, der zur Erhaltung des Traumgartens notwendig ist. Hier kann pflegeleicht geplant werden oder beispielsweise mit der Beauftragung zur Gartenpflege.

Rückzugsort Garten: Trennelemente nutzen 

Der Garten ist für zahlreiche Menschen Rückzugsort und Kraftquelle. Dabei sind die Optik und die Ausstattung des Gartens wichtige Aspekte, die für das Wohlfühlen im Garten sorgen. Besonders angelegte Ecken im Garten, die etwas Schutz bieten, sind ideal als Rückzugsorte geeignet. Hecken, Zäune und Deko-Wände verschaffen hier die passende Atmosphäre. Zum Aufbau und der Pflege von Trennelementen im Garten hält meinhausshop.de die richtigen Materialien und Utensilien bereit. Gartenhäuschen bieten übrigens den geeigneten Platz zur Ablage und Aufbewahrung von Gartengeräten und Gartenutensilien.

Gestaltungsoptionen im Garten

ursula55@pixabay.de - nature-946004_1280

Bildquelle: ursula55@pixabay.de

Zur Gestaltung des Gartengrundstücks gibt es immer mehrere Möglichkeiten.

1. Räume im Garten schaffen

Auch kleine Gärten haben eine große Wirkung, wenn sie räumliche Unterbrechungen besitzen. Wege und Hecken aber auch Beete schaffen dabei optische Räume im Garten. Als Gestaltungselement sind geeignete Unterbrechungen der Gartenfläche sehr wichtig.

2. Höhenunterschiede im Garten einbauen: Vielfalt schaffen

Besonders lebendig zeigen sich Gärten, die aufsteigende Treppen, kleine Hügel oder auch tiefer liegende Sitzplätze besitzen. Je mehr Raum zur Verfügung steht, desto mehr Gestaltungsmöglichkeiten sind vorhanden. Richtig genutzt, macht eine Kombination unterschiedlicher Gartenthemen und Gartentypen ein Gartengrundstück besonders attraktiv.

3. Unterschiedliche Formen

Harmonisch und natürlich wirken geschwungene Wege und gerundete Formen im Garten. Je nach Gartentyp können allerdings auch geometrisch angelegte Formen schöne Akzenten im Garten setzen. Unterschiedliche Formen sind miteinander kombinierbar. Dabei sind sowohl die harmonische Gesamtkomposition als auch das optische Gesamtbild des Gartens stets sehr wichtig. Die einzelnen Gartenelemente sollten gut aufeinander abgestimmt sein.

Fazit: Gartengestaltung mit meinhausshop.de

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Gartengestaltung anzugehen. Wichtig sind dabei die Planung und die richtigen Geräte zur Umsetzung. Nachdem die Gesamtplanung steht, können Werkzeuge, Pflegegeräte und Pflanzen eingekauft werden. Der Onlineshop von meinhausshop.de bietet von Abdeckplanen und Gartenpumpen über Gardena Stecksysteme und Gartenzäune bis hin zu Gießgeräten vieles an, was bei der Gartengestaltung unterstützt und benötigt wird.

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen