Stapelschneider Stapelschneidemaschine

Ein Stapelschneider dient zum Schneiden von Papierstapeln. Je nach Ausführung kann man mit einem Stapelschneider Papierstapel von einigen wenigen Blatt Papier die nur eine Stapelhöhe von wenigen Millimetern erreichen bis hin zu Papierstapelhöhen von mehreren Zentimetern schneiden. Bei einfachen Stapelschneidern handelt es sich meist um Rollenschneider, die dass Papier mit Hilfe von zwei aneinander vorbeilaufenden Schneidrollen durchtrennen. Durch die Anordnung der Schneidrollen ist gewährleistet, dass ein sauberer fransenfreier Schnitt entsteht. In diese Stapelschneider wird ein nur wenige Millimeter dicker Papierstapel hineingelegt und an einem Anschlag justiert. Der Schnitt wird von Hand ausgeführt. Auch manuelle Hebelschneidmaschinen bzw. Hebelschneider werden zum schneiden von Papier verwendet.

Werbung


Hebelschneider bewältigen im Gegensatz zum Rollenschneider wesentlich dickere Papierstapel. Für den professionellen Einsatz werden Stapelschneider bzw. Stapelschneidmaschinen mit elektrischem Messerantrieb verwendet. Die Papieranpressung erfolgt bei diesen Stapelschneidern entweder manuell durch einen Handhebel oder hydraulisch. Auch bei der Ausstattung der Stapelschneider bzw. der Stapelschneidmaschinen gibt es Unterschiede. Die professionellen Luxus – Stapelschneider verfügen neben einer hydraulischen Papieranpressung über digitale Maßeingaben, optische Schnittandeuter und einen elektrischen Rückschlagantrieb.