Baukreissägen

Die Baukreissäge ist eine robuste stationäre Tischkreissäge. Die Baukreissäge wird auf Baustellen hauptsächlich im Schalungsbau eingesetzt. Es kommen hauptsächlich hartmetallbestückte Sägeblätter zum Einsatz. Es gibt auch spezielle Baukreissägen, die zum Sägen von Mauersteinen und Natursteinen verwendet werden. Diese Baukreissägen werden auch als Nassschneider bezeichnet und verfügen über ein Diamantbestücktes Sägeblatt und eine Kühlwassereinrichtung, um ein Überhitzen des Sägeblattes zu vermeiden.

Werbung

Ein neuer Service von www.frag-den-heimwerker.com: