Anleitung und Tipps: MDF tapezieren

Für viele Heimwerker stellt sich die Frage, ob man MDF-Platten tapezieren kann. Bei herkömmlichen Holzplatten treten beim Tapezieren meistens Probleme auf, die ihre Ursache im Quell und Schwindverhalten des Holzes haben. Es kann beim Tapezieren von Holzplatten zum Reißen der Tapete kommen. Mitteldichte Faserplatten besitzen ein wesentlich geringeres Quell- und Schwindverhalten als herkömmliche Holzplatten. Daher kann man MDF Platten tapezieren ohne dass es zu Rissen kommt. Allerdings sollte man beim Tapezieren einige wichtige Punkte beachten.

Anzeige

 

 

Vorbereitung zum Tapezieren der MDF-Platten

  1. Da MDF Platten eine stark saugende Oberfläche besitzen, sollte die Saugfähigkeit herabgesetzt werden. Daher ist es empfehlenswert, die Oberfläche mit Tiefengrund vorzustreichen. Wenn auch die Schnittkanten tapeziert werden sollen, so ist es ratsam diese besonders gründlich mit Tiefengrund zu streichen, da die Schnittkanten der MFD-Platten besonders stark saugend sind. Des Grundieren mit Tiefengrund hat zudem den Vorteil, dass sich die Tapete später wieder einfacher lösten läßt, falls dies erforderlich sein sollte.
  2. Das Problem beim Tapezieren von MFD-Platten ist, dass sich die Platten, wenn diese einseitig tapeziert werden, durch die Spannung verziehen. Falls die Faserplatten an der Wand mit genügend Schauben befestigt sind, kann man diese Spannung in den meisten Fällen vernachlässigen. Bei sehr dicken Faserplatten sind die beim Tapezieren entstehenden Spannungen meistens nicht so groß, so dass man in vielen Fällen auf ein beidseitiges Tapezieren verzichten kann.
  3. Für den Fall, dass dünne MFD Platten tapeziert werden sollen, die nicht fest verschraubt sind, wird man um ein beidseitiges Tapezieren nicht herum kommen.

Anzeige

 

 

MDF richtig tapezieren

  • Nach dem Trocknen des Tiefengrundes kann man mit dem Tapezieren der MFD Platten beginnen. Den Tapetenkleister solle man möglichst sparsam auftragen, da zuviel Feuchtigkeit den Faserplatten schadet.
  • Dünne Faserplatten oder Platten die nicht an der Wand verschraubt sind, sollten beidseitig tapeziert werden. Wichtig beim beidseitigen Tapezieren ist, dass beide Plattenseiten möglichst gleichzeitig mit Kleister bestrichen und tapeziert werden. Wird nur eine Plattenseite tapeziert und man wartet ab, bis diese getrocknet ist, so kommt es unweigerlich zum Verzug der Platte. Dieser Verzug lässt sich dann nicht mehr durch ein Tapezieren der anderen Seite ausgleichen.
  • Des weiteren ist es empfehlenswert, zum Tapezieren der MFD-Platten eine formstabile Tapete wie   z.B. eine Glasfasertapete oder eine Vliestapete zu verwenden.
  • Wer auf Nummer Sicher beim Tapezieren von MFD gehen will, der kann die Platten auch  ein Armierungsgewebe aufbringen und dieses verspachteln. Die Faserplatten können dann genau wie Gipskarton tapeziert werden.

Anzeige

 

 

Weitere Artikel zum Thema “MDF-Platten”

Bewertung: 1 Stern

Bewertung: 2 Sterne

Bewertung: 3 Sterne

Bewertung: 4 Sterne

Bewertung: 5 Sterne

"Anleitung und Tipps: MDF tapezieren"

Im Durchschnitt wird die Seite: "Anleitung und Tipps: MDF tapezieren" mit 0 Sternen bewertet.
Schlechteste Bewertung: 1
Beste Bewertung: 5
Es haben insgesamt 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.

 

Anleitung: MDF Platten lackieren

MDF Platten lackieren >>

Möbelstücke die Hochglanz lackiert sind, sehen sehr edel aus und sind meistens auch entsprechend teuer.

MDF Platten lackieren

MDF Platten Stärken Maße und Preise

MDF Platten Stärken und Maße >>

Im Fachhandel werden MDF Platten in unterschiedlichen Stärken und Maßen angeboten.

MDF Platten Stärken und Maße

MDF grundieren

MDF grundieren >>

Wer beim Streichen von MDF-Platten ein professionelles Ergebnis erzielen will, der sollte die Platten vorher fachgerecht grundieren.

MDF grundieren

MDF Platten Preis

MDF Platten Preis >>

Der MDF Platten Preis hängt von der Stärke, der Oberflächenbeschichtung und von der Qualität der Platten ab.

MDF Platten Preis

MDF Platten wasserfest machen

MDF Platten wasserfest machen >>

Leider sind herkömmliche MDF Platten nicht wasserfest, so dass diese ohne entsprechende Vorbehandlung nicht im Feuchträumen eingesetzt werden können. 

MDF Platten wasserfest machen

Was ist MDF

Was ist MDF >>

Mitteldichte Faserplatten sind bei uns unter der Kurzbezeichnung MFD-Platten bekannt. Die Dichte von MFD Platten liegt mit 550-800 kg/m³ zwischen der von Schnittholz und Nassfaserplatten.

Was ist MDF

MDF biegen

MDF biegen >>

Obwohl MDF Platten sehr formstabil sind, läßt sich dieses Material durchaus biegen.

MDF biegen

MDF spachteln

MDF spachteln >>

Die folgenden Punkte sollte man beim Spachteln von MDF-Platten beachten:

MDF spachteln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Anzeige

 

frag-den-heimwerker.com

 

   Haus

OSB Platten wasserfest

OSB Platten Größen

Spanplatten Preise

Brennholz Stapelhilfe

Messing Löten

Alu Löten

Heizkörper streichen

Siebdruckplatten Preise

Geöltes Holz lackieren

Holz Hochglanz lackieren

MDF Platten lackieren

MDF Platten Stärken

MDF Grundierung

MDF Platten wasserfest

MDF Platten Preis

Was ist MDF

MDF Platten tapezieren

MDF Platten biegen

MDF spachteln

Rollputz selber machen

Rollputz streichen

Lehmputz streichen

Rollputz innen

Glattputz innen

Streichputz im Innenbereich

Münchner Rauputz

Magnetputz

Baumwollputz Erfahrungen

Lehmputz Kosten

Feinputz innen auftragen

Scheibenputz auftragen

Strukturputz innen

Kratzputz auftragen

Außenputz ausbessern

Strukturputz streichen

Reibeputz auftragen

Bossenputz herstellen

Feinsteinzeug bohren

Feinsteinzeug reinigen

Feinsteinzeug in Betonoptik

Feinsteinzeug Schieferoptik

Dämmtapete rauhfaserkaschiert

Polygonalplatten verfugen

Natursteinpflaster verlegen

Material zum Decke abhängen

WPC Dielen: Erfahrungen

Staketenzaun selber bauen

Staketenzaun Preise

Dichtschlämme auftragen

Sand für den Sandkasten

Schalungssteine Preise

Rolladenkasten öffnen

Rolladenkasten verkleiden

Plexiglas bohren

Acrylglas polieren

Acrylglas schneiden

Bodenplatte selber machen

Buntsteinputz auftragen

Buntsteinputz Preise

Küchenfronten lackieren

Alu lackieren

Deckenpaneelen streichen

Edelstahl lackieren

Flugrost entfernen

Kesseldruckimprägniertes Holz streichen

Werkzeugwand aus Lochblech

Glas lackieren

Holzdecke weiß streichen

Küchenschränke streichen

Holz weiß lasieren

Fugenmörtel für Klinker

Zementschleier entfernen

Estrich Trocknungszeit

Fließestrich selber machen

Wie lange muß Estrich trocknen?

Waschbeton verlegen

Terrassenplatten auf Beton

Treppe berechnen

Steigungsverhältnis einer Treppe

Treppenberechnung online

Steinwand im Wohnzimmer

Ziegelsturz Maße

Destiliertes Wasser

Fenster einstellen

Kellerfenster austauschen

Fenster schwitzen

Salpeter im Keller

Sperrholz biegen

Alurohr biegen

Acrylglas biegen

Edelstahlrohr biegen

Kupferrohr biegen

Federstahl biegen

Rundbogen mauern

Trasszementmörtel

Magerbeton mischen

Sichtbetonklassen

Sichtbeton Kosten

Kalk Zement Putz Preis

Kunstleder reparieren

Furnier reparieren

Holzfugen füllen

Morsche Holz ausbessern

Befestigungstechnik

Duchschrinne einbauen

Zimmertüren einbauen

Bodentreppe einbauen

Wasserhahn austauschen

Gardinenstange anbringen

Duschstange befestigen

Sockelleisten kleben

Kleber selber machen

Riemchen kleben

Festigkeitsklassen Schrauben

Dachrinne löten

Dübel für Porenbeton

Hängeschrank Befestigung

Gardinen ohne Bohren anbringen

Raffrollo ohne Bohren befestigen

Handtuchhalter ohne Bohren befestigen

Insektenschutztür ohne Bohren anbringen

Fliegengitter befestigen

Toilettenpapierhalter ohne Bohren anbringen

Waschmaschine wandert

  Garten

Heimwerker - Lexikon

RSS-Feed >>

Werkzeugbanner