Olivenbäume überwintern

Im Fachhandel werden Olivenbäume meist als Topfpflanzen angeboten. Soll der Olivenbaum im Topf überwintert werden, so ist es Empfehlenswert diesen in einem hellen aber kühlen Raum zu Überwintern. Die Raumtemperatur sollte zwischen 10-12° Celsius liegen. Geeignete Räumlichkeiten sind beispielsweise der Wintergarten oder ein helles Treppenhaus.


Werbung

Wird der Olivenbaum im dunklen überwintert, so wirft dieser seine Blätter ab, was man ja vermeiden will. Auch beim Überwintern muss der Olivenbaum gegossen werden. Je kühler der Raum, desto weniger Wasser benötigt der Baum, allerdings darf der Olivenbaum nicht ganz austrocknen. Wenn der Olivenbaum in einem normal temperierten Raum überwintert wird, so muss dieser auch die normale Wassermenge erhalten. In kühleren Räumen wird die Wassermenge langsam reduziert.

Anleitung: Olivenbäume überwintern

Man darf das Wasser niemals von einem Tag auf den anderen auf das Winterniveau reduzieren, da der Olivenbaum dadurch Schaden nehmen kann. Einige Olivenbäume sind bedingt winterhart und können in wärmeren Regionen auch im Freien überwintert werden. Besonders bei jungen Bäumen sollte man sehr vorsichtig sein. Es ist sehr empfehlenswert den Stamm mit einem Filzvlies zu umwickeln das den Baumstamm vor Kälte schützt. Auch die Baumkrone kann man mit einer speziellen Folie umhüllen damit diese vor Frost geschützt ist. Wenn die Krone umhüllt wird ist es in regelmäßigen Abständen erforderlich den Baum an wärmeren Tagen zu lüften, damit dieser nicht erstickt. Am Boden sollte man die Wurzeln mit Reisig oder einem Filzvlies vor Kälte schützen.


Werbung

In jedem Fall muss der Olivenbaum vor Staunässe geschützt werden, da er diese nicht verträgt. In Regionen in den der Boden durchfriert, so dass der Olivenbaum im Winter kein Wasser aufnehmen kann und deshalb verdurstet, sollte man den Baum besser ausgraben und im Haus überwintern. Die kritische Frostgrenze liegt bei Olivenbäumen je nach Sorte zwischen -5 und -10° Celsius. In Regionen in denen kältere Temperaturen auftreten können, ist es empfehlenswert, den Olivenbaum im Haus zu überwintern, denn der Verlust eines Olivenbaumes kann je nach Größe einige hundert Euro ausmachen.

Werbung