Anzeige

 

Gartengeräte: Spindelmäher

Ein Spindelmäher ist ein Rasenmäher, bei dem auf einer rotierenden Spindel quer befestigte Schneidemesser an einem fest sitzenden Gegenmesser vorbei laufen. Der Grasschnitt eines Spindelmähers ist mit dem Schnitt einer Schere vergleichbar. Im Gegensatz zum herkömmlichen Rasenmäher, der mit einem oder mehreren rotierenden Messern arbeitet, ist der Schnitt mit dem Spindelmäher viel sauberer und schonender für den Rasen. Der herkömmliche Rasenmäher schlägt das Gas mit dem Messer ab, so dass die Grasspitzen ausfransen, was zum Braunwerden der Spitzen führt. Durch den sauberen Schnitt des Spindelmähers wird der Rasen geschont, was zu einem wesentlich ansehnlicherem Rasen führt. Auch kann der Rasen mit einem Spindelmäher wesentlich tiefer geschnitten werden. Trotzdem können sich in Deutschland Spindelmäher nicht so  

Anzeige

 

Spindelmäher

recht durchsetzen. Mag sein, dass man hierzulande nicht so großen Wert auf einen perfekten Rasen legt. Der Hauptgrund für die geringe Verwendung des Spindelmähers im privaten Bereich dürfte in dem höheren Arbeitsaufwand liegen. Da der Spindelmäher nur für den Schnitt von kurzem Gras geeignet ist, muss de Rasen wöchentlich gemäht werden, Wenn längeres Gras gemäht werden soll, so muss dies mit einem herkömmlichen Rotationsmäher vorgeschnitten werden. Auch das zu Mähende Gelände sollte absolut eben sein, da der Spindelmäher konstruktionsbedingt mit Unebenheiten Schwierigkeiten hat. Die einfachen Handrasenmäher die man früher häufig in Gärten gesehen hat, wurden durch elektrische oder Benzinmäher aus vielen Gärten verdrängt. Diese Hand - Spindelmäher, die für kleine Gärten

Gartengeräte: Spindelmäher

durchaus sinnvoll und effektiv sind, werden von vielen Baumärkten recht preisgünstig angeboten. Das Arbeiten mit diesen Hand - Spindelmähern ist leise und praktisch. Man muss vor der Arbeit kein Kabel verlegen bzw. den Rasenmäher mit Benzin betanken. Auch das oft lästige Starten des Benzinmotors entfällt. Der Hand - Spindelmäher ist sofort und überall im Garten einsatzbereit. Durch den einfachen Aufbau sind kaum Wartungsarbeiten notwendig. Es sind aber auch elektrische oder benzinbetriebene Spindelmäher für den Garten im Fachhandel erhältlich. Diese Geräte erlauben durch die größere Anzahl von Mähmessern, mit der die Spindel bzw. die Mähwalze bestückt ist, einen noch sauberen Schnitt. Golfplätze und Fussballfelder werden in der Regel mit einem Spindelmäher gemäht.

Anzeige

 

 


Anzeige

 

frag-den-heimwerker.com

 

Werkzeugbanner