Türschloss selbst wechseln – für einen erfahrenen Heimwerker machbar

Werbung


Werbung

Türschloss wechselnTürschlösser zeigen über Jahre hinweg einen Verschleiß und erfüllen schnell nicht mehr die Anforderungen der modernen Sicherheitstechnik. Der Austausch des Türschlosses hilft, Einbrechern und Dieben keine Chance zu geben und private oder gewerbliche Immobilien optimal abzusichern. Mit etwas Erfahrung im Bereich Heimwerker ist es möglich, selbst das Türschloss auszuwechseln. Die Auswahl des Materials und eine intelligente Vorgehensweise ist entscheidend, damit keine Kompromisse in der Haus- und Sicherheitstechnik eingegangen werden und unbemerkt Probleme entstehen.

Was ist beim Türschloss wechseln zu bedenken?

Für das Wechseln des Schlosses ist zunächst die Garnitur von der Tür abzunehmen, hiernach werden beidseitig die Befestigungsschrauben des Schlosses herausgedreht. Im nächsten Schritt wird eine Sonderschraube direkt am Türschloss herausgenommen, die den Schließzylinder fixiert und nach dem Lösen abnehmen lässt.

Um den Zylinder zu entfernen, stecken Sie den zugehörigen Schlüssel ins Schloss und drehen ihn nach rechts. Hierdurch bringen Sie das Schließsystem in eine Position, in der sich der Schließzylinder einfach und sicher herausnehmen lässt. Für das Einsetzen des neuen Schließzylinders sind die genannten Schritte in umgekehrter Reihenfolge durchzuführen, die gleichen Abmessungen von altem und neuem Zylinder vorausgesetzt.

Das richtige Schloss nach modernen Sicherheitsstandards auswählen

Bevor es zu einem Austausch kommen kann, sollten Sie beim Kauf in Ruhe über Qualität und gewünschte Sicherheit des neuen Türschlosses nachdenken. Gerade die geeignete Sicherheitsstufe für den Türzylinder ist Laien nicht immer bewusst, steht jedoch gerade bei der Haustüre oder gewerblichen Immobilien im Vordergrund. Der Austausch von Schlössern innerhalb einer Wohnung ist einfacher zu meistern, für den unerwünschten Zutritt von draußen ins Haus sollten Sie eher auf professionelle Hilfe vertrauen.

Neben dem Türschloss ist auch die Tür an Ihr Sicherheitsbedürfnis anzupassen. Bedenken Sie, wie hoch die Gefahr von Einbruch oder Diebstahl ist und wie Sie neben der Schließtechnik mit zeitgemäßen Türen und einer widerstandsfähigen Verglasung gegen diese drohenden Gefahren vorgehen. Ein Fachbetrieb für Schließtechnik hilft Ihnen neben der Montage des Türschlosses auch bei diesen Fragen weiter.

Im Zweifelsfall auf einen erfahrenen Fachbetrieb vertrauen

Wenn Sie beim Türschloss wechseln auf Probleme stoßen und eine Abhilfe innerhalb der nächsten Stunden wünschen, ist der Kontakt zu einem Schlüsseldienst anzuraten. Dieser rückt nicht nur bei einem Verlust des Schlüssels oder beim Aussperren aus der eigenen Wohnung aus. Die Techniker des Schlüsseldienstes sind mit der modernen Schließtechnik vertraut und bieten Ihnen eine professionelle Montage des neuen Türschlosses ohne Mühen. Schätzen Sie Ihre Fähigkeiten als Handwerker also realistisch ein, gerade wenn es um Türen mit einem hohen Sicherheitsbedürfnis geht.