Anzeige

 

Anzeige

 

Einen Waschtisch selber bauen

Wer seinem Badezimmer eine ganz persönliche Note verleihen will, der kann sich mit einfachen Mitteln einen Waschtisch selber bauen. Oft findet man in Sanitärfachgeschäften keinen passenden Waschtisch für das Badezimmer, so dass ein Selbstbau die einzige Alternative ist. Neben Holz als Baumaterial für den Waschtisch sind auch Porenbetonplatten sehr gut geeignet. Porenbetonplatten bzw. Bauplatten sind relativ leicht und lassen sich mit herkömmlichen Werkzeugen gut bearbeiten. Des weiteren kann man auf den  Porenbetonplatten nach erfolgter Grundierung problemlos Fliesen verlegen. Dies sind ideale Voraussetzungen, um aus den Porenbetonplatten einen Waschtisch oder einen Doppelwaschtisch zu bauen. Die Stärke der Porenbetonplatten für den Waschtisch sollte 50 mm nicht unterschreiten.

Zuerst werden die Bauplatten auf das gewünschte Maß zugeschnitten. Dann werden zur Herstellung der Waschtisch - Füße und der Deckplatte jeweils 2 Porenbetonplatten mit Fliesenkleber aufeinander geklebt. Sowohl die Waschtischfüße als auch Deckplatte werden mit speziellen Bauplatten- Montagewinkeln an Wand und Boden befestigt, nachdem die einzelnen Bauteile miteinander verklebt wurden. Nun kann man die Ausschnitte für die Waschtisch - Schüssel bzw. die Waschtisch - Schüsseln mit einer Stichsäge aussägen. Am besten legt man  die Schüsseln dazu umgekehrt auf die Deckplatte und zeichnet den Umriss der Schüsseln auf. Der tatsächliche Ausschnitt muss etwas kleiner ausfallen, als der Schüsseldurchmesser, damit die Schüssel nicht durch die Öffnung durchfallen kann. Danach werden die Waschtisch - Schüsseln probeweise eingesetzt. Es kann sein, dass man die Öffnung noch etwas nacharbeiten muss, damit die Schüssel optimal sitzt. Auch die Ausschnitte für die Sanitäramaturen werden jetzt vorgenommen. Danach werden alle Ecken und Stöße mit einer Spezialarmierung versehen. Nach dem Trocknen der Armierung werden die Flächen der Bauteile mit Haftgrund gestrichen. Nun kann der man mit dem Verlegen der Fliesen beginnen. Wenn der Fliesenkleber getrocknet ist kann man mit dem Verfugen der Badezimmerfliesen beginnen. Zuletzt werden die Waschtisch - Schüsseln eingesetzt und die Sanitärinstallation vorgenommen.

Doppel- Waschtisch selber bauen

Anzeige

 

 

frag-den-heimwerker.com

 

   Haus

  Garten

Heimwerker - Lexikon

Werkzeugbanner