Anzeige

 

Toilette mit Hebeanlage Kosten

Wenn man den Keller als Wohnraum ausbauen will, kann es zu Problemen beim Anschluss von Toilette und Dusche kommen. Häufig liegt der Keller unter der sogenannten Rückstauebene der Kanalisation. D.h. bei starken Regenfällen, wenn das Kanalsystem überlastet ist, kommt es zu einem Rückstau in der Kanalisation, so dass das Wasser gegen das Gefälle im Abflussrohr zurückgestaut wird. Unter besonders ungünstigen Umständen kann durch diesen Rückstau der gesamte Keller überflutet werden. Dieses Problem kann man mit Hilfe einer Toilette mit Hebeanlage lösen. Bei einer Toilette mit Hebeanlage wird das Abwasser über die Rückstauebene gepumpt, so dass dieses in die Kanalisation gelangt. Die Funktionsweise einer Toilette mit Hebeanlage ist recht einfach. Zuerst werden die Fäkalien mit einem rotierenden Messer zerkleinert und

Anzeige

 

dann in einem Druckbehälter gesammelt. Eine Pumpe pumpt dann das Abwasser mit entsprechendem Überdruck in die Kanalisation. Ein Rückschlagventil verhindert, dass das Abwasser wieder zur Toilette zurückfliesst. Für Einfamilienhäuser werden Toiletten mit Kleinhebeanlagen angeboten, bei denen man sogar ein dünnes Abwasserrohr von ca. 30 mm als Abfluss verwenden kann. Diese Toiletten mit Hebeanlage, die mit Kleinrohrsystem arbeiten, lassen sich sehr leicht installieren, da die Abflussleitung problemlos in der Wand verlegt werden kann. Oft sind diese Hebeanlagen so klein, dass diese auch in eine Vorwandinstallation eingebaut werden können. Nachdem die Hebeanlage installiert wurde, kann diese mit Trockenbauelementen verkleidet und gefliest werden. Natürlich muss für die Wartung der Toiletten mit integrierter Hebeanlage eine Revisionsklappe vorgesehen werden. Im Fachhandel werden sowohl Toiletten mit Hebeanlage angeboten, bei denen der Hebemechanismus in der Toilette im Standfuß  bzw. an der Rückseite integriert ist, als auch separate Hebeanlagen die über ein Rohr an die Toilette angeschlossen werden. Die Preise für Toiletten mit integrierter Hebeanlage fangen bei ca. 300 Euro an, können aber je nach Design und Material der Toilette auch weit über 600 Euro kosten. Die Preise für eine separate Hebeanlage, die über ein Rohr an die Toilette angeschlossen wird, liegen zwischen 150-450 Euro. Zu den Kosten muss man natürlich die Kosten für die Installation der Toilette mit Hebeanlage hinzurechnen, die höher sind als die Installation einer herkömmlichen Toilette, da zusätzlich noch eine Elektroinstallation mit FI Schutzschalter notwendig ist, damit die Pumpe der Kleinhebeanlage korrekt angeschlossen ist. Wenn eine Toilette mit integrierter Hebeanlage verwendet wird, so spart man sich die Kosten für das Einmauern und Fliesen des Gehäuses für das Hebesystems.

Toilette mit Hebeanlage Kosten und Preise

 


Anzeige

 

frag-den-heimwerker.com

 

   Haus

Brandmelder Rauchmelder

Wasserenthärtungsanlag en Preise

Wasserenthärtungsanlag en Test

Befestigungstechnik

  Garten

Heimwerker - Lexikon

Werkzeugbanner