Anzeige

 

Was tun gegen Schimmel?

Eines der größten Probleme, die in vielen Wohnungen und Häusern auftreten, ist Schimmel. Dabei muss dieser nicht nur in Altbauten auftreten, sondern kann genauso in vermeintlich gut isolierten Neubauten vorkommen. Die Frage, die sich den Bewohnern daher stellt, ist, was man tun kann. Denn dass Schimmel auch schädigende Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann, versteht sich wohl von selbst.

Wie kommt es zur Schimmelbildung?

Zunächst muss man verstehen, wie Schimmel entsteht. In der Regel sind eindringendes Wasser oder eine schlechte Dämmung für den Befall mit Schimmel verantwortlich. Auch das zu geringe Lüften im Winter aus Angst vor steigenden Heizkosten führt nicht selten zur Schimmelbildung. Regelmäßiges Kochen, Duschen, Waschen und Schwitzen setzt Feuchtigkeit frei und die lagert sich gerne an den Wänden ab, wodurch ebenfalls Schimmel entstehen kann.

Was tun gegen Schimmel?

Ist der Schimmelbefall schon aufgetreten, muss man sofort handeln. Je länger man wartet, desto stärker breitet er sich aus. Ist der Schimmelbefall nur oberflächlich und zeigt sich auf Oberflächen aus Metall, Glas, lackiertem Holz und Keramik, so kann er recht einfach mit Haushaltsreiniger abgewaschen werden. Chemische Spezialmittel sollten dabei gemieden werden, denn diese arbeiten oft mit Chlorverbindungen und können so die Gesundheit ebenfalls belasten.  Nach der ersten Reinigung sollte die Fläche zusätzlich mit Ethylalkohol abgerieben werden und dieser muss gut durchtrocknen. Sofern Dichtungsmaterial aus Silikon befallen war, ist dieses zu entfernen und eine neue Fuge einzusetzen.

Ebenfalls sollte man versuchen, dem Schimmel erst gar keine Chance zu geben. Man kann dem Befall durch regelmäßiges Stoßlüften, auch in der kalten Jahreszeit, und das mehrmals täglich, vorbeugen. Weitere Tipps zum Vorbeugen gibt es hier. So kann man einen erneuten Befall vermeiden. Voraussetzung ist natürlich eine gute Dämmung der Wohnung, denn ohne diese kann man den Schimmel trotz Lüften und regelmäßiger Entfernung nicht dauerhaft aus dem Haus bekommen.

 


Anzeige

 

frag-den-heimwerker.com

 

   Haus

  Garten

Heimwerker - Lexikon

RSS-Feed >>

Werkzeugbanner_12