Plissee selber machen

Plissees bieten nicht nur Sonnen- und Sichtschutz, sondern sind durch ihre verschiedenen Farb- und Mustervarianten auch ein tolles Dekorationselement. In Geschäften gibt es günstige Fertigprodukte in großer Stückzahl zu kaufen. Diese Standardprodukte entsprechen dann aber nicht unbedingt den individuellen Vorstellungen des Käufers und passen oft nicht millimetergenau ins Fenster. Deshalb kann man sich im Laden häufig Maßanfertigungen herstellen lassen. Begeisterte Heimwerker können viel Geld sparen, wenn sie ein Plissee einfach selber machen. Das ist gar nicht so schwierig. Anregungen für das Plissee Design kann sich jeder bei einem Gang durch den Fachhandel holen, oder man schaut sich im Internet einmal um.

Zunächst sollte man sich einen Überblick über die benötigten Materialien machen. Dazu gehört natürlich Stoff nach dem eigenen Geschmack. Es gibt extra Plisseestoff, der auch nach langer Sonneneinstrahlung farbecht bleibt und zudem sehr schmutzabweisend ist. Noch einfacher wird es, wenn man den Stoff im Laden zuschneiden lasst. Beim Ausmessen sollte man oben und unten am Stoff je zwei Zentimeter Saumzugabe berücksichtigen. Weiterhin braucht man ein Gardinenband, Ösen, eine Gardinenschnur und Klettband. Für die Stabilität dienen jeweils eine ein Zentimeter dicke und eine zwei Zentimeter starke Holzleiste. Jetzt fehlen nur noch einige dünne runde kleine Holzstäbchen.

Im ersten Arbeitsschritt wird das Gardinenband im Abstand von 30 Zentimetern quer auf den Stoff aufgenäht. Durch die parallele Anordnung sollen Tunnel entstehen, durch die später die Gardinenschnur durchgezogen wird. Die Schnur befestigt man am besten mit kleinen Ösen am unteren Stoffrand. Dann wird der Klettstreifen auf den oberen Saum getackert, das Gegenstück gehört auf die größere Holzleiste.

Anschließend braucht man in 30 Zentimetern Abstand Löcher für die Haken der Ösen. Es empfiehlt sich die Löcher vorzubohren, damit das Holz nicht reißt. Danach wird die Gardinenschnur von der Unterseite des Rollos durch die Tunnel des Gardinenbands bis zu den Ösen der Holzleiste gezogen. Zu beachten ist, dass das längste Band auf der Seite entsteht, wo das Plissee nicht hochgezogen wird. Jetzt fehlen noch die kleinen Holzstäbchen, die quer durch die Tunnel des Gardinenbands das gesamte Rollo stabilisieren. Für mehr Gewicht nach unten sorgt die kleinere Holzleiste, die in den Saum genäht wird.

Nun kann das fertige Plissee an die Wand. Dafür bohrt man zwei Löcher in die obere Holzleiste und im gleichen Abstand zwei in die Wand. Damit man die Schrauben nicht sieht, wird das Klettband noch einmal kurz von der Leiste abgezogen. Zwei Haken an der Wand, neben dem Rollo, dienen dazu, die Aufziehschnur vernünftig zu befestigen, wenn es hochgezogen ist. Jetzt sorgt das selber gemachte Plissee für optimalen Sicht- und Sonnenschutz in der Wohnung. Sogar als Beschattung der Terrassenüberdachung  lassen sich die selbst gemachten Plissees nutzen.


Anzeige

 

 

 


Anzeige

 

 

frag-den-heimwerker.com

   Haus

Schuhschrank bauen

Couchtisch selber bauen

Werkzeugwand bauen

Holzbett selber bauen

Futonbett bauen

Bettgestell fertigen

Kopfteil herstellen

Schreibtisch bauen

Nachtisch bauen

Wohnzimmertisch

Coach selbst bauen

Hocker fertigen

TV Möbel selber bauen

Schranktüren fertigen

Kommode bauen

Kücheninsel selber bauen

Außenküche bauen

Kellerbar bauen

Tresen bauen

Theke selber bauen

Bartheke fertigen

Wickelkommode bauen

Aquarium Unterschrank

Kleiderschrank bauen

Sideboard fertigen

Gartenmöbel bauen

Weinregal selber bauen

Eckschreibtisch fertigen

Sitzecke bauen

Doppelbett selber bauen

Vitrine herstellen

Begehbarer Kleiderschrank

Wandschrank bauen

Lattenrost einstellen

Lattenrost bauen

Sitzsack selber machen

Heizung verkleiden

Bartisch bauen

Flaschenregal fertigen

Plissee selber machen

Kräuterwand bauen

Gartenschrank bauen

Strandkorb selber bauen

Kaminkonsole mauern

Hängematte fertigen

Hollywoodschaukel bauen

Gartendusche bauen

Keilrahmen selber bauen

Überblattung

Japanische Holzverbindungen

Zimmermannsmäßige Holzverbindungen

Eckverbindungen Holz

Schlüsselkasten selber bauen

  Garten

Heimwerker - Lexikon

RSS-Feed >>

Werkzeugbanner