Anzeige

 

Anzeige

 

Anleitung: Perlentiere Bastelanleitung

Aus Perlen lassen sich nicht nur Schmuckstücke, wie Armreifen oder Ketten basteln. In der letzten Zeit sind aus Perlen gefertigte Tiere sogenannte Perlentiere  ganz groß in Mode gekommen. Je nach Größe können diese Perlentiere z.B. als Schlüsselanhänger, als Standmodelle oder auch als Spielzeug für Kinder verwendet werden. Das Basteln von Perlentieren ist nicht nur ein schönes Hobby für Erwachsene, auch Kinder haben viel Freude bei dieser schönen Freizeitbeschäftigung. Der große Vorteil dieses Hobbys ist, dass es sehr günstig ist und man nur einige Nadeln, Nähgarn, Perlen und eine Schere und natürlich eine Bastelanleitung benötigt um schöne Perlentiere zu basteln. Im Internet stehen zahlreiche Bastelanleitungen und Vorlagen kostenlos zur Verfügung, so dass man nach dem Sichten sofort mit dem Basteln der Perlentiere loslegen kann.

Bastelanleitung: Perlentiere basteln

Allerdings sollte man sich zu Beginn nicht gleich relativ schwierige 3D - Perlentier - Bastelanleitungen aussuchen, sondern erst einmal zweidimensionale Perlentiere basteln, damit man ein Gefühl für das Basteln mit Perlen bekommt. Einfache zweidimensionale Motive sind z.B. ein Fisch, eine Schildkröte, eine Eidechse, ein Feuersalamander, eine Schlange, oder ein Hase. Bei zweidimensionalen Perlentieren handelt es sich in der Regel um Bildmotive, die aus Perlen gebastelt werden. An 3D bzw. an dreidimensionale Perlentiere sollte man sich erst heranwagen, wenn man genügend Erfahrungen mit 2D - Bastelanleitungen gesammelt hat. Man kann sich natürlich auch eine eigene Bastelanleitung bzw. eine Bastel - Vorlage für Perlentiere zeichnen und diese dann verwirklichen. Die nebenstehende Bastelanleitung zeigt zuerst die Technik auf, mit der Perlentiere gebastelt werden. Dann wird am Beispiel einer einfachen Vorlage das Basteln eines Perlentieres gezeigt. 1. Schritt: Zuerst wird an einem Nähgarn an beiden Seiten eine Nähnadel eingefädelt. 2. Schritt: Dann werden 3 Perlen wie in der Bastelanleitung ersichtlich aufgefädelt. 3.Schritt: Es werden 3 weitere Perlen aufgefädelt. 4.Schritt: Mit der anderen Nadel wird nun das Nähgarn durch die Perlen gezogen, wobei man dann das Nähgarn fest zusammenzieht. Die dadurch entstehende Perlenfläche kann man in der Breite dadurch verändern, indem man die Anzahl der Perlen in einer Reihe variiert. Auf diese Weise lassen sich die unterschiedlichsten zweidimensionalen Formen erstellen. Die zweite Bastelanleitung zeigt wie man sehr schnell einfache Perlentiere wie z.B. einen Fisch mit dieser Technik herstellen kann.

Perlentiere Vorlagen Bastelanleitung

Anzeige

 

Perlentiere Bastelanleitung Anleitung kostenlos

 

frag-den-heimwerker.com

 

   Haus

Gewächshaus selber bauen

Klimmzugstange bauen

  Garten

Heimwerker - Lexikon

Werkzeugbanner