Anzeige

 

Anzeige

 

Motorsteuergerät reparieren Kosten

Wenn man als Autobesitzer von seiner Werkstatt die Diagnose erhält “ Motorsteuergerät defekt” dann fällt man spätestens dann aus allen Wolken, wenn man die Kosten für die Autoreparatur erfährt. Die Kosten für ein neues Motorsteuergerät liegen je nach Fahrzeugtyp zwischen 600-2000 Euro. Zu diesen Kosten kommen dann noch Arbeitskosten von 200-300 Euro. Damit zählt das Motorsteuergerät mit zu den teuersten Ersatzteilen in einem Fahrzeug. Wenn man dann in der Vertragswerkstatt nachfragt, ob man denn das Motorsteuergerät reparieren kann, bekommt man meistens eine negative Antwort. Das liegt daran, dass Vertragswerkstätten in der Regel auf Grund ihrer technischen Ausrüstung und dem Know How nicht in der Lage sind, ein Motorsteuergerät zu reparieren. In den meisten Fällen ist es allerdings möglich, ein Motorsteuergerät zu reparieren.

Motorsteuergerät reparieren: Kosten und Preise

Oft ist der Aufwand für die Reparatur eines Steuergerätes gar nicht so groß,  so dass die Kosten für das Reparieren nur einen Bruchteil der Kosten für ein neues Motorsteuergerät ausmachen. Die Reparatur eines Steuergerätes dauert in den meisten fällen 2-8 Tage zuzüglich der Versandzeit. Wenn man bedenkt, dass man in den meisten Fällen über die Hälfte der Kosten eines neuen Steuergerätes bei einer Reparatur einsparen kann, so ist eine Reparatur eine durchaus lohnenswerte Alternative. Die meisten Fachbetriebe, die sich auf die Reparatur von Motorsteuergeräten spezialisiert haben, bieten ihren Kunden an, das Steuergerät durchzuchecken und dann darüber Auskunft zu gegen, ob sich eine Reparatur noch lohnt. Die Kosten für diesen Check belaufen sich je nach Fachwerkstatt zwischen 50-70 Euro. Diese Kosten werden im Fall der Erteilung eines Reparaturauftrages meistens mit den Kosten für das Steuergerät Reparieren verrechnet. In den meisten Fällen werden die Reparaturkosten nach Aufwand verrechnet. Bei einigen Motorsteuergeräten ist die Reparatur etwas aufwendiger, da die Elektronik in Kunststoff eingegossen ist. Bei Fahrzeugen mit Wegfahrsperre ist es erforderlich den Tachometer mit einzuschicken, um die dort gespeicherten Daten auslesen zu können. Auch für den Fall, dass am Motorsteuergerät ein Softwareschaden vorliegt, sind die meisten Fachbetriebe gerüstet und spielen dann einfach eine neue Steuersoftware auf das Steuergerät auf. Einige Reparaturbetriebe bieten nach dem Motorsteuergerät Reparieren sogar eine 12 monatige Garantie ohne Kilometerbegrenzung, so dass sich die Kosten für eine Reparatur durchaus lohnenswert erscheinen.

Anzeige

 

 

frag-den-heimwerker.com

 

Werkzeugbanner