Anleitung: Küchenschränke streichen

Küchenschränke sind in der Küche durch Feuchtigkeit, Fett und Öl wesentlich größeren Belastungen ausgesetzt, als herkömmliche Möbel in anderen Räumen. Die Oberfläche der Schränke wird recht schnell stumpf und matt. Wenn ein Neukauf einer Küche nicht in Frage kommt, so kann die Küchenschränke streichen um diese optisch aufzuwerten. Auch wenn die Farbe der Küche nicht mehr modern wirkt, ist ein Anstrich der Küchenfronten empfehlenswert. Im Folgenden werden Tipps gegeben, wie man schrittweise die Küchenschränke professionell streichen kann.

Anzeige

 

 

Vorbereitungen zum Streichen der Küchenschränke

  1. Bevor man mit dem Streichen der Küchenschränke beginnen kann, müssen diese gründlich gesäubert werden. Die Oberfläche der Schränke ist meistens durch fettige Dämpfe verschmutzt, so dass eine Farbe darauf nicht haftet.
  2. Am besten lassen sich die Schränke reinigen, wenn man alle Anbauteile wie Türknöpfe, Griffe Schubladen und Türen entfernt. Hinweis: Die Position der Türen sollte man vor dem Aushängen  markieren, da die Scharniere meistens auf jede Türe einzeln eingestellt sind. Es ist ratsam, die Türen und den Schrankkorpus getrennt voneinander zu streichen, da das Ergebnis wesentlich besser wird.
  3. Nun können die einzelnen Schrankteile sorgfältig mit einem fettlösenden Reinigungsmittel gereinigt werden. Der Küchenschrank sollte dabei sowohl außen als auch innen von Verschmutzungen befreit werden.
  4. Alle Flächen, die nicht lackiert werden sollen, werden mit Abdeckfolie und Malerkrepp abgedeckt. Auch den Boden deckt man mit Abdeckfolie ab, die auf Grund der Trittbelastung etwas stärker sein sollte.
  5. Als Nächstes werden alle Risse und Löcher mit Holzspachtel gespachtelt. Es ist auch ratsam, etwas Spachtelmasse in die Schraubenlöcher zu geben, da die Schrauben später beim Zusammenbau besseren Halt bekommen.
  6. Jetzt müssen alle Flächen des Küchenschrankes, die gestrichen werden sollen, geschliffen werden. Zum Schleifen verwendet man Schleifpapier der Körung 180. Es wird immer in der Maserrichtung des Holzes geschliffen. Dann entfernt man den Schleifstaub gründlich, damit sich der Staub nicht mit der Farbe vermischt. Tipp: Zum Entfernen des losen Schleifstaubes verwendet man am besten einen Staubsauger. Fest sitzender Schleifstaub kann mit einem leicht angefeuchtetem Tuch beseitigt werden.

Anzeige

 

 

Tipps zum Streichen von Küchenschränken

  1. Bevor man den Küchenschrank mit der eigentlichen Farbe streichen kann, muss zuerst ein geeigneter Vorlack aufgetragen werden. Der Vorlack verhindert, dass im Holz enthaltene Harze und Öle durch den Lack durchschlagen können. Zum Vorstreichen von fein gemasertem Holz (z.B. Ahorn) verwendet man am besten einen Vorlack auf  Schnelllackbasis, während man grob gemasertes Holz (z.B. Eiche)  mit einem dickeren Vorlack streichen sollte.
  2. Beim Auftragen des Vorlacks fängt man von oben an und arbeitet sich nach unten. Zuerst wird der Vorlack gegen die Maserrichtung aufgetragen. Dann streicht man den Vorlack im Maserrichtung. Der Vorlack wird auch an den Innenseiten des Schrankes aufgetragen.
  3. Nach dem Trocknen schleift man den Vorlack mit Schleifpapier der Körnung 240 an. Falls erforderlich wird der Küchenschrank nochmals mit Vorlack gestrichen.
  4. Nun kann man mit dem Streichen des Küchenschrankes beginnen. Zuerst trägt man den Lack mit einem schmalen Pinsel an den Ecken und Kanten auf. Dann werden die Innenseiten des Schrankes mit einer Farbwalze gestrichen.
  5. Die Außenflächen streicht man anschließend mit der Farbwalze. Die Türen und Schubladen des Küchenschrankes werden separat lackiert.
  6. Zum Schluß, nach dem Trocknen des Lacks, montiert man die Türen und schraubt die Griffe und Türknöpfe fest.

Anzeige

 

 

 

Weitere Artikel zum Thema “Küche”

Bewertung: 1 Stern 

Bewertung: 2 Sterne 

Bewertung: 3 Sterne 

Bewertung: 4 Sterne 

Bewertung: 5 Sterne 

"Küchenschränke streichen"

Im Durchschnitt wird die Seite: "Küchenschränke streichen" mit 4 Sternen bewertet.
Schlechteste Bewertung: 1
Beste Bewertung: 5
Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

 

Küche bauen >>

Im Folgenden wird der Eigenbau einer exclusiven komplett gefliesten Küche beschrieben.

Küche bauen

Küche bauen

Küchenfronten lackieren >>

Wenn die Küche einmal in die Jahre gekommen ist, dann stellt sich die Frage entweder eine teure neue Küche zu kaufen, oder die Küchenfronten zu lackieren.

Küchenfronten lackieren

kuechenfronten-lackieren-1


Anzeige

 

frag-den-heimwerker.com

 

   Haus

OSB Platten wasserfest

OSB Platten Größen

Spanplatten Preise

Brennholz Stapelhilfe

Messing Löten

Alu Löten

Heizkörper streichen

Siebdruckplatten Preise

Geöltes Holz lackieren

Holz Hochglanz lackieren

MDF Platten lackieren

MDF Platten Stärken

MDF Grundierung

MDF Platten wasserfest

MDF Platten Preis

Was ist MDF

MDF Platten tapezieren

MDF Platten biegen

MDF spachteln

Rollputz selber machen

Rollputz streichen

Lehmputz streichen

Rollputz innen

Glattputz innen

Streichputz im Innenbereich

Münchner Rauputz

Magnetputz

Baumwollputz Erfahrungen

Lehmputz Kosten

Feinputz innen auftragen

Scheibenputz auftragen

Strukturputz innen

Kratzputz auftragen

Außenputz ausbessern

Strukturputz streichen

Reibeputz auftragen

Bossenputz herstellen

Feinsteinzeug bohren

Feinsteinzeug reinigen

Feinsteinzeug in Betonoptik

Feinsteinzeug Schieferoptik

Dämmtapete rauhfaserkaschiert

Polygonalplatten verfugen

Natursteinpflaster verlegen

Material zum Decke abhängen

WPC Dielen: Erfahrungen

Staketenzaun selber bauen

Staketenzaun Preise

Dichtschlämme auftragen

Sand für den Sandkasten

Schalungssteine Preise

Rolladenkasten öffnen

Rolladenkasten verkleiden

Plexiglas bohren

Acrylglas polieren

Acrylglas schneiden

Bodenplatte selber machen

Buntsteinputz auftragen

Buntsteinputz Preise

Küchenfronten lackieren

Alu lackieren

Deckenpaneelen streichen

Edelstahl lackieren

Flugrost entfernen

Kesseldruckimprägniertes Holz streichen

Werkzeugwand aus Lochblech

Glas lackieren

Holzdecke weiß streichen

Küchenschränke streichen

Holz weiß lasieren

Fugenmörtel für Klinker

Zementschleier entfernen

Estrich Trocknungszeit

Fließestrich selber machen

Wie lange muß Estrich trocknen?

Waschbeton verlegen

Terrassenplatten auf Beton

Treppe berechnen

Steigungsverhältnis einer Treppe

Treppenberechnung online

Steinwand im Wohnzimmer

Ziegelsturz Maße

Destiliertes Wasser

Fenster einstellen

Kellerfenster austauschen

Fenster schwitzen

Salpeter im Keller

Sperrholz biegen

Alurohr biegen

Acrylglas biegen

Edelstahlrohr biegen

Kupferrohr biegen

Federstahl biegen

Rundbogen mauern

Trasszementmörtel

Magerbeton mischen

Sichtbetonklassen

Sichtbeton Kosten

Kalk Zement Putz Preis

Kunstleder reparieren

Furnier reparieren

Holzfugen füllen

Morsche Holz ausbessern

Befestigungstechnik

Duchschrinne einbauen

Zimmertüren einbauen

Bodentreppe einbauen

Wasserhahn austauschen

Gardinenstange anbringen

Duschstange befestigen

Sockelleisten kleben

Kleber selber machen

Riemchen kleben

Festigkeitsklassen Schrauben

Dachrinne löten

Dübel für Porenbeton

Hängeschrank Befestigung

Gardinen ohne Bohren anbringen

Raffrollo ohne Bohren befestigen

Handtuchhalter ohne Bohren befestigen

Insektenschutztür ohne Bohren anbringen

Fliegengitter befestigen

Toilettenpapierhalter ohne Bohren anbringen

Waschmaschine wandert

  Garten

Heimwerker - Lexikon

RSS-Feed >>

Werkzeugbanner