Anzeige

 

Anzeige

 

Gewächshaus selber bauen, Anleitung

Die Aufzucht von Pflanzen in einem Gewächshaus hat klare Vorteile. Die Pflanzen sind in einem Gewächshaus unabhängig von Temperatur- und Wettereinflüssen. Im Fachhandel werden Gewächshäuser als Bausatz zum selber bauen, angeboten. Diese Bausätze lassen sich recht einfach montieren, so dass die Arbeit auch von weniger geübten Heimwerkern ausgeführt werden kann. In jedem Fall benötigt ein Gewächshaus ein Fundament. Einige Hersteller von Gewächshausbausätzen bieten fertige Fundamente aus Metallprofilen zu ihren Bausätzen an. Diese fertigen Fundamente werden einfach auf dem ebenen Boden mit Ankern befestigt. Wenn kein Fundament für das Gewächshaus zur Verfügung steht, muss man dieses selber bauen.  Dazu wird das Erdreich ca. 30 cm tief ausgehoben und dann werden die Fundamentstreifen ca. 15 cm mit Kies 

gefüllt, der verdichtet wird. Entlang der Fundamentstreifen wird eine ca. 5 cm hohe Schalung aus Holzlatten gefertigt. Dann werden die Fundament - Streifen mit Beton ausgegossen, so das der Beton bis zur Kante der Schalung reicht. Durch die Erhöhung ist gewährleistet, dass keine Feuchtigkeit aus dem Erdreich an die Konstruktionsteile des Gewächshauses gelangen kann. Das Fundament muss so geplant sein, dass es der Größe des Gewächshauses entspricht. Natürlich ist es auch möglich ein Gewächshaus ohne vorgefertigten Bausatz selber zu bauen. Dazu erstellt man zuerst, wie oben beschrieben ein Fundament. Der Aufbau bzw. die Tragkonstruktion des Gewächshauses kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. So können Aluminiumprofile, Kunststoffprofile oder auch Holz zum Einsatz kommen. Ein Gewächshaus aus Aluminiumprofilen selber bauen ist nicht ganz so einfach und daher eher den versierten Heimwerkern vorbehalten. Bei Verwendung von Aluprofilen benötigt man Werkzeug das für die Metallverarbeitung geeignet ist (Sägen, Bohrer,Blindnieten usw.), die nicht in jedem Werkzeugkoffer zu finden sind. Deshalb ist es einfacher ein die Rahmenkonstruktion für das Gewächshaus aus Holzrahmen zu bauen.

Anleitung: Gewächshaus selber bauen, Bauanleitung, Bauplan

Ein Gewächhaus mit Holzrahmen selber bauen

In jedem Fall sollte man sich einen Bauplan für die Rahmenkonstruktion zeichnen, der die genauen Maße der einzelnen Rahmenteile enthält. Das Dach sollte man als Schrägdach mit mindestens 15% Gefälle ausbilden, da die Rahmenkonstruktion für ein Schrägdach wesentlich einfacher ist, als die für ein Satteldach. Die einzelnen Rahmenteile werden mit Metallwinkeln verschraubt, so dass die Rahmenkonstruktion sicher und fest steht. Je nachdem welche Verkleidung das Gewächshaus bekommen soll, muss der Rahmen mit einer Lattung oder Streben versehen werden. Wenn man das Gewächshaus mit Gewächshausfolie bespannen möchte, so ist es ausreichend die Rahmenkonstruktion mit Verstrebungen zu versteifen. Derartige Foliengewächshäuser sind allerdings nicht über den Winter zu benutzen, da diese wegen der schlechten Isolierung nicht beheizbar sind. Wesentlich besser ist es, die Rahmenkonstruktion und das Dach mit durchsichtigen Doppelstegplatten auszustatten. Doppelstegplatten, die für den Gewächshausbau geeignet sind, verfügen über Hohlkammern, die relativ gut isolieren und zudem sind die Stegplatten recht leicht, so dass die Rahmenkonstruktion nicht übermäßig belastet wird. Doppelstegplatten benötigen eine Traglattung mit einem Abstand von ca. 40-60 cm. Beim Verlegen der Stegplatten müssen unbedingt die vom Hersteller angebotenen Profile verwendet werden, da die Stegplatten “schwimmend” verlegt werden müssen. D.h. die Doppelstegplatten dürfen nicht direkt aneinander auf Stoß befestigt werden, da diese sich bei Temperaturschwankungen ausdehnen, was zu Rissen und Verwerfungen führen kann. Ein Gewächshaus lässt sich mit Stegplatten recht einfach selber bauen, da man keine speziellen Werkzeuge zum Schneiden und Bohren der Doppelstegplatten benötigt.  Hier mehr zum Thema Stegplatten verlegen >> 

Anzeige

 

Anzeige

 

 

frag-den-heimwerker.com

 

   Haus

Gewächshaus selber bauen

Klimmzugstange bauen

  Garten

Heimwerker - Lexikon

Werkzeugbanner