Erfahrungen mit WPC Terrassendielen: Vorteile und Nachteile

 

WPC Terrassedielen: Erfahrungen

WPC ist ein Verbundwerkstoff der zu 70% aus Holz und zu ca. 30% aus Polymeren und speziellen Additiven besteht. Vereinfacht gesagt handelt es sich es bei WPC Terrassendielen um ein Holz – Kunststoffgemisch. Bei diesem Holz-Kunststoffprodukt sollen die Vorteile von Holz und Kunststoff miteinander kombiniert werden, wobei die Nachteile der einzelnen Stoffe reduziert werden sollen.

weiterlesen

Marmor abschleifen

Ein Natursteinboden aus Marmor verleiht einem Raum ein ganz besonderes Ambiente. Leider hat ein Marmorboden auch einige Nachteile gegenüber extrem harten Natursteinen wie z.B. Granit. So ist Marmor ein relativ weicher Naturstein, der relativ leicht Zerkratzt und an den Kanten zu Abplatzungen neigt.

weiterlesen

Laminat für Fußbodenheizung

Oft hört man, dass Laminat für eine Fußbodenheizung nicht geeignet ist, da dieses durch die Wärme Schaden nimmt und zudem die Wärme nicht durchlässt, so dass ein effizienter Betrieb der Bodenheizung nicht möglich ist. Diese Aussage ist heute nicht mehr zutreffend. Im Fachhandel wird durchaus Laminat für Fußbodenheizungen angeboten, der ein effektives Heizen ermöglicht und auch entsprechend Temperaturbeständig ist.

weiterlesen

Anleitung: Feuchtraumlaminat verlegen

Wenn man in einem Feuchtraum wie dem Badezimmer einen Laminatboden verlegen will, so ist es ratsam einen sogenannten Feuchtraumlaminat zu verlegen. Ein herkömmlicher Laminatboden würde im Badezimmer schon nach kurzer Zeit anfangen zu Quellen, da Feuchtigkeit zwischen die Fugen eindringt und so die Trägerschicht beschädigt wird.

weiterlesen

Estrich Trockenzeit

Wer nach dem Verlegen des Estrichs einen Bodenbelag verlegen will, der sollte unbedingt die Trockenzeit für den Estrich beachten, um teure Schäden zu vermeiden. Leider sind einige Heimwerker immer noch der Ansicht, dass man den Bodenbelag verlegen kann, wenn der Estrich oberflächlich trocken ist.

weiterlesen

Anleitung: Zementestrich verlegen

Der wohl immer noch am häufigsten verlegte Estrich ist Zementestrich. Der Grund dafür dürfte darin liegen, dass sich diese Estrichart sowohl für den Innen als auch für den Außenbereich eignet und zudem noch einige sehr vorteilhafte Eigenschaften besitzt. So ist Zementestrich unempfindlich gegenüber Kälte, Hitze und Feuchtigkeit, besitzt eine hohe Festigkeit und unterliegt einem sehr geringem Verschleiß.

weiterlesen

Anleitung: Klinker verfugen

Sichtmauerwerk aus Klinker sieht optisch sehr ansprechend aus, vorausgesetzt, die Klinkersteine sind fachgerecht verfugt. Eine Klinkermauer kann sowohl direkt nach dem Aufmauern bei noch feuchtem Mörtel, oder auch später nach dem Trocknen des Mörtels, verfugt werden. Das Verfugen bei feuchtem Mörtelbett erfordert sehr viel Erfahrung und sollte deshalb nur von versierten Heimwerkern durchgeführt werden.

weiterlesen

Anleitung: Pflastersteine verfugen

Nachdem das Pflaster verlegt wurde, müssen die Pflastersteine noch fachgerecht verfugt werden, damit diese einen ausreichenden Halt im Verlegebett bekommen. Um Pflastersteine zu verfugen stehen unterschiedliche Materialien zur Verfügung, die hier kurz mit ihren Vorteilen und Nachteilen beschrieben werden.

weiterlesen

Anleitung: PVC Fliesen verlegen

PVC Fliesen verlegenIn der Küche oder im Flur sind PVC Fliesen eine sehr preisgünstige Alternative zu herkömmlichen Fliesen. Neben dem günstigen Preis haben PVC Fliesen den Vorteil, dass sich diese wesentlich einfacher verlegen lassen als Keramik oder Natursteinfliesen. Auch nicht so versierte Heimwerker dürften beim Verlegen der PVC Fliesen keine Probleme haben.

Im Folgenden wird eine Anleitung zum PVC Fliesen verlegen gegeben:

weiterlesen

Anleitung: Fliesen überkleben

Wenn die alten Fliesen im Bad oder der Küche in die Jahre gekommen sind, stellt sich die Frage, ob am diese entfernt und erneuert oder ob es eine kostengünstige Alternative dazu gibt. Tatsächlich ist es nicht notwendig den alten Fliesenbelag zu entfernen, da man heute Fliesen überkleben oder auch streichen kann. Im Folgenden werden diese Alternativen zum Fliesen entfernen mit den Vorteilen und Nachteilen genau beschrieben.

weiterlesen

Anleitung: Ein Mosaik selber machen

Die Kunst des Mosaik verlegen ist schon mehrere tausend Jahre alt. Mit dieser Kunst lassen sich schöne Fliesenbilder oder Muster auf den Boden oder an die Wand bringen. Auch wenn das Mosaik selber machen auf den ersten Blick ziemlich schwierig aussieht, so kann man diese Technik Fliesen zu verlegen mit etwas handwerklichem Geschick durchaus selber lernen.

weiterlesen

Anleitung: OSB Boden verlegen

Die Einsatzmöglichkeiten von OSB-Platten sind nahezu unbegrenzt. Im Vergleich zu herkömmlichen Spanplatten sind OSB Platten wesentlich elastischer und besitzen eine sehr harte Oberfläche. Daher eignen sich diese Platten hervorragend als Wandverkleidung oder als Bodenbelag.

weiterlesen

Fliesen für die Garage verlegen

Im Prinzip benötigt man in der Garage keinen speziellen Bodenbelag. Wer dennoch einen sauberen und staubfreien Garagenboden will, der kann diesen entweder mit Betonfarbe streichen, oder Fliesen verlegen. Zweifellos sehen Fliesen für die Garage eleganter aus als Betonfarbe, allerdings ist ein Fliesenbelag auch um ein vielfaches teurer.

weiterlesen

Dielenböden verlegen Anleitung

Ein Dielenboden verleiht dem Raum ein ganz besonderes Ambiente. Zudem strahlen die Dielen im Winter eine angenehme Fußwärme aus, da Holz sehr gute Wärmedämmeigenschaften besitzt. Bevor man einen Dielenboden kauft, sollte man sich genau über die Qualität informieren. Nicht der Preis sollte für den Kauf ausschlaggebend sein, sondern die qualitativen Eigenschaften.

weiterlesen

Anleitung: Ausgleichsmasse auf Dielen

Auf alten uneben Dielen mit breitem Fugenabstand lässt sich ein neuer Bodenbelag nur sehr schwer verlegen. Wenn der betreffende Raum nur eine geringe Höhe des Aufbaus zulässt, ist ein Aufbau mit Trockenschüttung und Spanplatten zum Ausgleichen der Unebenheiten eher ungeeignet. In so einem Fall ist es ratsam eine Ausgleichsmasse auf die Dielen aufzubringen, die die Unebenheiten nivelliert.

weiterlesen

Fließestrich Kosten pro m²

Gegenüber herkömmlichen Zementestrich hat Fließestrich den Vorteil, dass dieser schon nach wenigen Tagen begehbar ist. Die Fließestrich Kosten sind zwar höher als die von herkömmlichen Zementestrich, doch wegen der schnellen Aushärtung kann man zügig mit dem Bauvorhaben weitermachen und spart auf diese Weise häufig erhebliche Kosten.

weiterlesen

Verlegeplan Fliesen online

Wer die Fliesen selber korrekt verlegen will, der sollte sich vor dem Verlegen einen Verlegeplan zeichnen, da es ansonsten kaum möglich ist, die Fliesen symmetrisch zu verlegen. Einige Fliesenhändler bieten im Internet eine Verlegeplan Software an, mit der man sich einen Verlegeplan online erstellen kann.

weiterlesen

Teppichboden Preis Preisvergleich

Auch wenn Laminatböden immer häufiger verlegt werden, so ist der Teppichboden noch lange nicht aus der Mode gekommen. Der Teppichboden Preis hängt vom Material und der Qualität ab. Bei einem Preisvergleich sollte man nur Teppichböden gleicher Qualität miteinander vergleichen. Für den Laien ist es natürlich schwer die Qualitätsunterschiede der einzelnen Teppichböden zu erkennen.

weiterlesen

Orientteppiche reinigen Kosten

Orientteppiche sind in der Regel sehr hochwertige teure Teppiche, die in regelmäßigen Abständen (6-7 Jahre) einer Grundreinigung unterzogen werden sollten. Man sollte in keinem Fall die Grundreinigung eines Orientteppichs selber machen, da die Gefahr viel zu groß ist, dass man mehr mit der Reinigung schadet als nützt.

weiterlesen

Parkett verlegen Kosten Preise pro m²

Neben dem Materialpreis für den Parkettboden fallen natürlich noch Kosten für das Verlegen an. Wer das Parkett verlegen nicht selber machen kann oder will, der sollte die Kosten für das Parkett verlegen sehr genau kalkulieren, bevor das böse Erwachen kommt. Die Kosten für das Parkett verlegen hängen von der Art des Parkettbodens, von dem Untergrund, von dem Verlegemuster und der Quadratmeterzahl ab.

weiterlesen

Anleitung: Verlegung Rasengittersteine

Dauerhaft begrünte Verkehrsflächen kann man mit Rasengittersteinen befestigen. Aber auch Hang und Böschungsbefestigungen können mit Rasengittern hergestellt werden. Die Verlegung der Rasengittersteine kann man mit etwas handwerklichem Geschick durchaus selber durchführen. Im Fachhandel werden zur Verlegung zwei verschiedene Materialien angeboten.

weiterlesen

Pflaster Preise Preisvergleich

Neben Asphalt ist ein Pflaster der häufigste Bodenbelag für Einfahrten, Hofflächen und Gehwege. Pflaster werden in den unterschiedlichsten Formaten aus Naturstein oder Beton angeboten. Die Pflaster Preise hängen vom Material, der Herstellungsart und der Stärke der Pflastersteine ab. In der Regel sind die Pflaster Preise für Natursteine höher als für Betonsteine.

weiterlesen

Holzfliesen verlegen Balkon Terrasse

Holz als Naturmaterial wird im Innenbereich wie in Aussenbereich häufig als Bodenbelag verwendet. Neben Holzdielen erfreuen sich Holzfliesen zunehmender Beliebtheit. Das Holzfliesen verlegen kann man mit etwas handwerklichem Geschick durchaus selber machen. die Auswahl der Holzfliesen für den Balkon oder die Terrasse sollte man sehr sorgfältig treffen, da nicht alle Holzarten die gleiche Haltbarkeit besitzen.

weiterlesen

Linoleum Kosten verlegen

Seit Mitte der neunziger Jahre ist der Linoleum Bodenbelag wieder in Mode, obwohl das Material in den sechziger Jahren von PVC auf dem Markt verdrängt wurde. Die Linoleum Kosten sind zwar höher als die von PVC Bodenbelägen, allerdings enthält Linoleum in der Regel keine giftigen Substanzen wie es bei häufig PVC der Fall ist.

weiterlesen

Linoleum Preis Kosten

Linoleum besteht aus einem Gemisch von oxidativ polymerisierten Leinöl, Naturharzen, Kork oder Holzmehl, Kalksteinpulver und einem Jutegewebe als Tragschicht. Trotzdem Die Herstellung relativ zeitaufwendig ist, ist der Linoleum Preis für Bodenbeläge relativ günstig. Seit der Erfindung im 19. Jahrhundert hat sich der strapazierfähige Bodenbelag bis in die 60 iger Jahre des 20. Jahrhunderts weit verbreitet.

weiterlesen

PVC Preise für Bodenbeläge

PVC Bodenbeläge erfreuen sich von Jahr zu Jahr immer größerer Beliebtheit. Der Gesamtanteil von PVC Bodenbelägen liegt in Deutschland bei ca. 20%. Die Tendenz ist stark steigend. Der Grund für diese Entwicklung sind zum einen die sehr günstigen PVC Preise. Man bekommt kaum einen günstigeren Bodenbelag, der ähnlich strapazierfähig und pflegeleicht ist.

weiterlesen

Bodenbeläge für Balkon und Terrasse

Genau wie im Innenbereich stehen im Aussenbereich für den Balkon oder die Terrasse verschiedene Bodenbeläge zur Verfügung. Bevor man einen Bodenbelag auf den Balkon oder die Terrasse verlegt, muss zuerst ein geeigneter Unterbau geschaffen werden. Im Prinzip stehen folgende Bodenbeläge für den Balkon zur Verfügung:

weiterlesen

Holzdielen abschleifen Kosten pro m²

Holzdielen abschleifen KostenAlte Holzdielen verleihen einem Raum einen ganz besonderen Charme. In den meisten Fällen lohnt es sich die alten Holzdielen abzuschleifen und dann zu versiegeln. In der Regel sind alte Holzdielen wesentlich dicker und breiter als neue Holzdielen. D.h. wenn man neue Dielen in dem selben Format verlegen möchte wie die alten, so sind die Kosten dafür heute meistens fast unbezahlbar.

weiterlesen

Parkett Dielen verlegen Anleitung

Parkett Dielen verlegenHolzdielen schaffen eine ganz besondere Atmosphäre. Es ist kein Wunder das Massivholzdielen derzeit sehr stark im Trend liegen. Wenn man einige grundlegende Punkte beachtet, kann man Parkett Dielen selber verlegen und somit eine Menge an Kosten sparen. Im Fachhandel werden Parkett Dielen meistens als Nut und Federndielen angeboten.

weiterlesen

Anleitung Parkett verlegen

Anleitung Parkett verlegenJe nach Art der Parkettbodens gibt es unterschiedliche Möglichkeiten den Parkett zu verlegen. Die klassische Art Parkett zu verlegen ist das Verkleben. Das Verkleben von Parkettboden erfordert große Erfahrung im Umgang mit den einzelnen Materialien. So darf die Feuchte des Estrichs bestimmte Werte nicht übersteigen, da ansonsten Schaden am Parkett entsteht.

weiterlesen

Laminat Feuchtraum Feuchtraumlaminat

Noch vor einigen Jahren war es kaum vorstellbar Laminat in einem Feuchtraum wie z.B. dem Bad zu verlegen. Die Gefahr, dass Feuchtigkeitsschäden am Laminat durch Spritzwasser entstehen war viel zu groß. Heute ist es durchaus möglich, Laminat in einem Feuchtraum zu verlegen. Im Fachhandel wird dazu spezielles Feuchtraumlaminat angeboten, dass eine hohe Resistenz gegenüber Feuchtigkeit besitzt.

weiterlesen

Auf dem Dachboden OSB Platten verlegen

OSB Platten verlegenUrsprünglich kommen OSB Platten aus den USA, erfreuen sich aber wegen der hohen Festigkeit, dem günstigen Preis und der leichten Verlegbarkeit auch in Europa zunehmender Beliebtheit. OSB Platten werden in nahezu jedem Baumarkt in unterschiedlicher Stärke angeboten. In der Regel sind die Platten mit Nut und Federn ausgestattet, so dass die Platten einfach ineinander geschoben werden können.

weiterlesen

WPC Fliesen verlegen Preise

Neben WPC Terrassendielen werden im Fachhandel auch WPC Fliesen als Balkon oder Terrassenbelag angeboten. WPC Holzfliesen eignen sich nicht nur als Dauerhafter Bodenbelag, sondern werden auch im Messebau gerne eingesetzt, da sich die Holzfliesen sehr leicht und schnell verlegen und wieder abbauen lassen.

weiterlesen