Anzeige

 

Anzeige

 

Badrenovierung: Kosten sparen

Wenn das Bad unansehnlich geworden ist und die Fliesen und Dehnfugen verschlissen sind, ist eine Badrenovierung dringend erforderlich. Je nachdem welche Renovierungsmaßnahmen man durchführen will, können die Kosten für die Badrenovierung erheblich sein. Bevor man mit der Renovierung beginnt, sollte man sich zuerst ein genaues Bild über den Zustand des Badezimmers machen. Dazu ist es erforderlich den Fliesenbelag genau in Augenschein zu nehmen. Wenn die Fliesen und Fugen noch in Ordnung sind und einen festen Halt an Wand und Boden haben, ist es nicht unbedingt erforderlich, diese im Rahmen der Renovierung zu erneuern. Im Folgenden werden einige Tips gegeben, wie man alten unansehnliche Fliesen ein neues Aussehen verleiht, ohne dass die Kosten für die Badrenovierung zu einem Abenteuer werden. Es gibt im Prinzip zwei 

Badrenovierung: Kosten und Preise

Möglichkeiten ein Bad mit unansehnlichen, alten Fliesen zu renovieren, ohne dass man das Bad neu fliesen muss. Eine Möglichkeit alten Fliesen ein neues Design zu geben sind Fliesensticker, die auf den Badfliesen aufgeklebt werden. Fliesensticker werden im Fachhandel in zahlreichen Designs angeboten, so dass man bestimmt ein passendes Design findet. Das Aufkleben der Fliesensticker ist recht einfach, so dass diese Arbeit auch von nicht so versierten Heimwerkern ausgeführt werden kann. Bevor man die Fliesensticker aufbringen kann müssen die alten Fliesen gründlich gereinigt werden. Die Fliesensticker sind selbstklebend, so dass kein Klebstoff auf die Fliesen aufgetragen werden muss. Eine genaue Anleitung wie man Badfliesen mit Fliesenstickern renoviert, ist hier >> zu finden. Die Kosten für eine Badrenovierung mit Fliesenstickern sind im Vergleich zu einem neu verfliesen des Bades sehr gering. Je nach Design und Format liegen die Kosten pro m² bei einer Badrenovierung mit Fliesenstickern bei ca. 50-100 Euro pro m². Eine Alternative zu Fliesenstickern ist das Streichen der Fliesen mit Fliesenfarbe. Die alten Fliesen müssen vor dem Streichen gründlich gereinigt werden bevor die Grundierung und die Fliesenfarbe aufgetragen werden kann. Wie Fliesenfarbe aufgetragen werden kann, wird hier >> erklärt. Die Kosten einer Badrenovierung mit Fliesenfarbe liegen bei ca. 10-20 Euro pro m², wenn man die Arbeit selber macht. Allerdings sollte man etwas Erfahrung beim Streichen und Lackieren haben, damit das Ergebnis ansehnlich wird. Natürlich ist die Badrenovierung mit dem Streichen der Fliesen nicht abgeschlossen. Auch die Badewanne und dass Waschbecken benötigt ein neues Design. Auch hier ist ein Austausch nicht notwendig. Genauso wie die Fliesen kann man sowohl die Badewanne und das Waschbecken mit Badewannenlack kostengünstig streichen. Die Kosten für eine Badewannen Renovierung mit speziellem Badewannenlack liegen bei ca. 20-30 Euro pro m², wenn man die Arbeit selber ausführt. Auch die Silikonfugen sollten noch im Rahmen der Badrenovierung erneuert werden. Eine Anleitung wie man die Silikonfugen erneuert ist hier >> zu finden.

Anzeige

 

 

frag-den-heimwerker.com

 

   Haus

  Garten

Heimwerker - Lexikon

Werkzeugbanner