Anzeige

 

Anzeige

 

Badideen Fliesen kleines Bad

Fliesen sind aus dem Bad kaum wegzudenken, da diese im Badezimmer meist großflächig eingesetzt werden, sind sie eines der wichtigsten Gestaltungselemente bei der Badgestaltung. Gerade bei den Fliesen sollte man die Auswahl besonders sorgfältig treffen, weil diese nicht so leicht wieder entfernt werden können wie z.B. Sanitärobjekte oder Badmöbel. D.h. es ist sehr ratsam, die Fliesen so auszuwählen, dass diese einem auch noch nach 10 Jahren und mehr, immer noch gefallen. Die eigenen  Badideen kann man mit einem online Badplaner sehr gut visualisieren, da die meisten Badplaner heute in der Lage sind, Fliesen realitätsnahe darzustellen. Bei der  Auswahl der Badfliesen sollte man nicht nur Design und Optik in den Vordergrund stellen, sondern auch die Aspekte Reinigung und die Pflege nicht ausser Acht lassen.

Badideen Fliesen für kleines Bad

Dunkele oder gar schwarze Fliesen  sehen zwar sehr elegant aus, aber man sieht auf diesen Fliesen jeden Wasserspritzer, so dass das Bad wesentlich häufiger gereinigt werden muss. Durch dunkle Fliesen wirkt das Bad auch kleiner, so dass diese für ein kleines Bad eher nicht in Frage kommen. Helle Fliesen lassen ein Bad größer erscheinen, genau so wie großformatige Fliesen. D.h. ein kleines Bad sollte man möglichst mit hellen großformatigen Fliesen ausstatten. Diese lassen den Raum höher und länger wirken. Im Fachhandel werden Fliesen für das Bad aus den unterschiedlichsten Materialien wie Keramik, Naturstein und Glas angeboten. Einen speziellen Trend kann man für ein bestimmtes Material  derzeit nicht feststellen. Man sollte auch nicht das Bad nach einem bestimmten Trend fliesen, da dieser schnell vorbei sein kann und die Fliesen wirken dass unmodern. Deshalb ist es ratsam  immer den eigenen Geschmack entscheiden zu lassen unter der Prämisse, dass die Auswahl der Fliesen auch morgen noch als schön empfunden wird. Glas - Keramik und Natursteinfliesen können in einem Bad durchaus kombiniert werden und harmonieren miteinander gut. So können kleine Glasfliesen als Bordüren verwendet werden, die beispielsweise den Übergang zwischen einem Natursteinbelag und einem Keramikbelag begrenzen.

Anzeige

 

 

frag-den-heimwerker.com

 

   Haus

  Garten

Heimwerker - Lexikon

Werkzeugbanner