Anzeige

 

Fliesenlack / Fliesenfarbe

Die Neugestaltung des Bades fängt meistens mit der Auswahl eines neuen Fliesendecors an. Aber nicht immer muß das Bad neu gefliest werden um neue Farbe und Glanz ins Bad zu bringen. Mit Fliesenfarbe bzw. Fliesenlack lassen sich sehr gute Ergebnisse erzielen. Allerdings sind Fliesenlacke nur zum Streichen von Wandfliesen geeignet, da sie für Bodenfliesen nicht die erforderliche Wiederstandsfähigkeit besitzen.  Verarbeitung von Fliesenlacken bzw. Fliesen- farbe: Fliesenlack kann zwar mit einem Pinsel aufgetragen werden, um eine gleichmäßigere Oberfläche zu erhalten ist es besser den Fliesenlack mit einer Schaumstoffrolle aufzubringen. Fliesenfarbe wird in meheren Schichten aufgetragen.

Anzeige

 

Nach dem Trocknen der Farbschicht kann die nächste Schicht aufgebracht werden. Dunklere Fliesen müssen mehrmals gestrichen werden, um ein durchscheine der ursprünglichen Farbe zu verhindern.                                                      Hinweis: Fliesenlack bzw. Fliesenfarbe ist nicht geeignet, um die Badewanne oder das Wasch- becken zu streichen. Für den Badewannen- anstrich gibt es spezielle Farben (Badewannenlack).

 


Anzeige

 

frag-den-heimwerker.com

 

   Haus

  Garten

Heimwerker - Lexikon

Werkzeugbanner